Niederösterreich: „ Danke für 500 Projekte“

Anlässlich der Fertigstellung des 500. Hochwasserrückhaltebeckens nach dem Katastrophenjahr 2002 lud das Land Niederösterreich zu einer Festveranstaltung ein.

Im Vordergrund stand die erfolgreiche Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Gemeinden bei der Umsetzung von Schutzprojekten, dies betonte Landeshauptfrau Mikl-Leitner. Auch Landeshauptfrau Stellvertreter Stephan Pernkopf, Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner sowie einige Bürgermeister fanden lobende Worte für den gemeinsamen Einsatz zum Schutz vor Naturgefahren.

Sektionsleiter Christian Amberger überreichte als Dank für die ausgezeichnete Zusammenarbeit an Landeshauptfrau Mikl-Leitner und an Stellvertreter Stephan Pernkopf jeweils eine „Wildbach-Jacke“.

Veröffentlicht am 07.12.2017, Sektion WNB