Sektion Kärnten

Meister-Friedrich-Straße 2

9500 Villach

Tel.: 04 242/ 3025 -0

Fax.: 04 242/35 001

E-Mail: sektion.kaernten@die-wildbach.at

Leitung: DI Josef Brunner
Tel: 04242/30 25-500
Fax: 04242/350 01
E-Mail: josef.brunner@die-wildbach.at

Tätigkeitsbereich
Rahmenbedingungen
Das Bundesland Kärnten hat eine Gesamtfläche von 9.544 km². Verwaltungsmäßig ist dieses Gebiet auf 12 politische Bezirke mit 132 Gemeinden aufgeteilt. Die Bevölkerungszahl beträgt ca. 673.500 Menschen.

Die Sektion Kärnten betreut 1.094 Wildbach- und 295 Lawineneinzugsgebiete mit einer Gesamtfläche von ca. 6580 km², das entspricht ca. 69 % der Gesamtfläche von Kärnten. Im Bereich der Sektion Kärnten ist die Fläche der Risikogebiete (Steinschlag, Rutschungen) derzeit noch nicht erhoben.

Das Gesamtgebiet ist auf 3 Gebietsbauleitungen aufgeteilt:

Gebietsbauleitungen:
  5.1 Kärnten Süd
  5.2 Kärnten Nordost
  5.3 Kärnten Nordwest


Die Gebietsbauleitungen der Sektion Kärnten
In der Sektion Kärnten der Wildbach- und Lawinenverbauung sind drei Gebietsbauleitungen eingerichtet. Für welche pol. Bezirke die Gebietsbauleitungen zuständig sind, ist dem Organigramm der Sektion Kärnten zu entnehmen.

Zuständigkeitsbereiche und Aufgaben der Gebietsbauleitungen: 
Die Gebietsbauleitung Kärnten Nordwest mit dem Sitz in Villach ist für den Bezirk Spittal an der Drau mit Ausnahme der Gemeinden Bad Kleinkirchheim, Millstatt, Seeboden am Millstätter See und Radenthein zuständig. Die Bezirke Feldkirchen, Sankt Veit an der Glan, Wolfsberg und die Gemeinden Bad Kleinkirchheim, Millstatt, Seeboden am Millstätter See, Radenthein, Afritz am See, Arriach und Feld am See und Treffen am Ossiacher See werden von der Gebietsbauleitung Kärnten Nordost betreut. Der Zuständigkeitsbereich der Gebietsbauleitung Kärnten Süd erstreckt sich über die pol. Bezirke Hermagor, Klagenfurt-Land, Villach-Land, Völkermarkt und den Städten Klagenfurt und Villach.

In ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen erfassen und analysieren die Gebietsbauleitungen jene in ihren jeweiligen Einzugs- und Risikogebieten drohenden Gefahren durch Wildbäche, Lawinen und Erosion. Die Gebietsbauleitungen stellen alle Kernleistungen der Wildbach und Lawinenverbauung bürgernah und kompetent zur Verfügung: Beratung, Sachverständigentätigkeit, Gefahrenzonenplanung gemäß § 8 und 11 ForstG 1975, Maßnahmenplanung und - setzung, Förderungsabwicklung. 

 
Kärnten Süd

Leitung DI Stefan Piechl
Meister Friedrich-Str. 2
9500 Villach
E-Mail: ktnsued@die-wildbach.at
Tel: 04242/3025
Fax: 04242/35001
 

Kärnten Nordost 

Leitung: DI Michael Botthof
Meister Friedrich-Str. 2
9500 Villach
E-Mail: ktnnordost@die-wildbach.at
Tel: 04242/3025
Fax: 04242/35001
 

Kärnten Nordwest

Leitung: DI Erwin Ferlan
Meister Friedrich-Str. 2
9500 Villach
E-Mail: ktnnordwest@die-wildbach.at
Tel: 04242/3025
Fax: 04242/35001
 

Veröffentlicht am 02.07.2018, Wildbach- und Lawinenverbauung und Schutzwaldpolitik (Abteilung III/5)