Austrian Green Planet Building Award

  • Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.

    Austrian Green Planet Building Award

    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    08.05.2018
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_3700b.jpg
    Maße:
    5209x3473px
    Dateigröße:
    880,9 kB
    Suchbegriffe:
    Austrian Green Planet Building Award,Bau-Expertise,Klimaschutz,Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger,BMNT,Generalsekretär Andreas Reichhardt,BMVIT,Ulrike Rabmer-Koller,Vizepräsidentin Wirtschaftskammer Österreich,nachhaltiges Bauen,Auszeichnung
  • Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.

    Austrian Green Planet Building Award

    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    08.05.2018
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_3719b.jpg
    Maße:
    4968x3312px
    Dateigröße:
    958,8 kB
    Suchbegriffe:
    Austrian Green Planet Building Award,Bau-Expertise,Klimaschutz,Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger,BMNT,Generalsekretär Andreas Reichhardt,BMVIT,Ulrike Rabmer-Koller,Vizepräsidentin Wirtschaftskammer Österreich,nachhaltiges Bauen,Auszeichnung
  • Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.

    Austrian Green Planet Building Award

    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    08.05.2018
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_3724b.jpg
    Maße:
    5233x3489px
    Dateigröße:
    876,0 kB
    Suchbegriffe:
    Austrian Green Planet Building Award,Bau-Expertise,Klimaschutz,Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger,BMNT,Generalsekretär Andreas Reichhardt,BMVIT,Ulrike Rabmer-Koller,Vizepräsidentin Wirtschaftskammer Österreich,nachhaltiges Bauen,Auszeichnung
  • Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.

    Austrian Green Planet Building Award

    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    08.05.2018
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_3728b.jpg
    Maße:
    4711x3141px
    Dateigröße:
    895,1 kB
    Suchbegriffe:
    Austrian Green Planet Building Award,Bau-Expertise,Klimaschutz,Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger,BMNT,Generalsekretär Andreas Reichhardt,BMVIT,Ulrike Rabmer-Koller,Vizepräsidentin Wirtschaftskammer Österreich,nachhaltiges Bauen,Auszeichnung
  • Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.

    Austrian Green Planet Building Award

    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    08.05.2018
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_3733b.jpg
    Maße:
    5274x3516px
    Dateigröße:
    981,1 kB
    Suchbegriffe:
    Austrian Green Planet Building Award,Bau-Expertise,Klimaschutz,Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger,BMNT,Generalsekretär Andreas Reichhardt,BMVIT,Ulrike Rabmer-Koller,Vizepräsidentin Wirtschaftskammer Österreich,nachhaltiges Bauen,Auszeichnung
  • Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.

    Austrian Green Planet Building Award

    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Österreichische Bau-Expertise als Klimaschutz-Exportschlager: Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger, Generalsekretär Andreas Reichhardt in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer und Ulrike Rabmer-Koller, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, verliehen erstmals den Austrian Green Planet Building Award an österreichische Unternehmen und ihre internationalen Bauherren. Ausgezeichnet wurden vier Gebäudeprojekte aus der ganzen Welt, die mit Hilfe heimischen Know-hows realisiert wurden.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Paul Gruber
    Erstellungsdatum:
    08.05.2018
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    PGP_3736b.jpg
    Maße:
    5335x3557px
    Dateigröße:
    864,1 kB
    Suchbegriffe:
    Austrian Green Planet Building Award,Bau-Expertise,Klimaschutz,Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger,BMNT,Generalsekretär Andreas Reichhardt,BMVIT,Ulrike Rabmer-Koller,Vizepräsidentin Wirtschaftskammer Österreich,nachhaltiges Bauen,Auszeichnung