Eröffnung des Justizzentrums in Salzburg

  • Justizminister Clemens Jabloner und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek eröffneten das neu sanierte Justizzentrum in Salzburg. Das Gebäude wurde kürzlich mit dem „Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit“ sowie zwei klimaaktiv-Plaketten ausgezeichnet. Damit zählt es zu den modernsten Gerichtsgebäuden Österreichs. Im Bild (v.l.n.r.): Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, Justizminister Clemens Jabloner, Landesgerichtspräsident Hans Rathgeb, die Präsidentin des Oberlandesgerichtes Linz, Katharina Lehmayer, und der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Wolfgang Gleissner.

    Eröffnung des Justizzentrums in Salzburg

    Justizminister Clemens Jabloner und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek eröffneten das neu sanierte Justizzentrum in Salzburg. Das Gebäude wurde kürzlich mit dem „Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit“ sowie zwei klimaaktiv-Plaketten ausgezeichnet. Damit zählt es zu den modernsten Gerichtsgebäuden Österreichs. Im Bild (v.l.n.r.): Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, Justizminister Clemens Jabloner, Landesgerichtspräsident Hans Rathgeb, die Präsidentin des Oberlandesgerichtes Linz, Katharina Lehmayer, und der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Wolfgang Gleissner.
    Justizminister Clemens Jabloner und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek eröffneten das neu sanierte Justizzentrum in Salzburg. Das Gebäude wurde kürzlich mit dem „Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit“ sowie zwei klimaaktiv-Plaketten ausgezeichnet. Damit zählt es zu den modernsten Gerichtsgebäuden Österreichs. Im Bild (v.l.n.r.): Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, Justizminister Clemens Jabloner, Landesgerichtspräsident Hans Rathgeb, die Präsidentin des Oberlandesgerichtes Linz, Katharina Lehmayer, und der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Wolfgang Gleissner.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Christopher Dunker
    Erstellungsdatum:
    11.10.2019
    Ort:
    Salzburg
    Dateiname:
    _DUN0015.jpg
    Maße:
    3543x2362px
    Dateigröße:
    3,1 MB
    Suchbegriffe:
    Eröffnung,Justizzentrum,Salzburg,Justizminister Clemens Jabloner,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Staatspreis,Architektur und Nachhaltigkeit,klimaaktiv,Plaketten,Auszeichnung,Gerichtsgebäude
  • Justizminister Clemens Jabloner und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek eröffneten das neu sanierte Justizzentrum in Salzburg. Das Gebäude wurde kürzlich mit dem „Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit“ sowie zwei klimaaktiv-Plaketten ausgezeichnet. Damit zählt es zu den modernsten Gerichtsgebäuden Österreichs. Im Bild (v.l.n.r.): Erzbischof Franz Lackner, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, Justizminister Clemens Jabloner, Landesgerichtspräsident Hans Rathgeb, die Präsidentin des Oberlandesgerichtes Linz, Katharina Lehmayer, und der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Wolfgang Gleissner.

    Eröffnung des Justizzentrums in Salzburg

    Justizminister Clemens Jabloner und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek eröffneten das neu sanierte Justizzentrum in Salzburg. Das Gebäude wurde kürzlich mit dem „Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit“ sowie zwei klimaaktiv-Plaketten ausgezeichnet. Damit zählt es zu den modernsten Gerichtsgebäuden Österreichs. Im Bild (v.l.n.r.): Erzbischof Franz Lackner, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, Justizminister Clemens Jabloner, Landesgerichtspräsident Hans Rathgeb, die Präsidentin des Oberlandesgerichtes Linz, Katharina Lehmayer, und der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Wolfgang Gleissner.
    Justizminister Clemens Jabloner und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek eröffneten das neu sanierte Justizzentrum in Salzburg. Das Gebäude wurde kürzlich mit dem „Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit“ sowie zwei klimaaktiv-Plaketten ausgezeichnet. Damit zählt es zu den modernsten Gerichtsgebäuden Österreichs. Im Bild (v.l.n.r.): Erzbischof Franz Lackner, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, Justizminister Clemens Jabloner, Landesgerichtspräsident Hans Rathgeb, die Präsidentin des Oberlandesgerichtes Linz, Katharina Lehmayer, und der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Wolfgang Gleissner.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Christopher Dunker
    Erstellungsdatum:
    11.10.2019
    Ort:
    Salzburg
    Dateiname:
    _DUN0023.jpg
    Maße:
    3543x2362px
    Dateigröße:
    3,2 MB
    Suchbegriffe:
    Eröffnung,Justizzentrum,Salzburg,Justizminister Clemens Jabloner,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Staatspreis,Architektur und Nachhaltigkeit,klimaaktiv,Plaketten,Auszeichnung,Gerichtsgebäude
  • Justizminister Clemens Jabloner und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek eröffneten das neu sanierte Justizzentrum in Salzburg. Das Gebäude wurde kürzlich mit dem „Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit“ sowie zwei klimaaktiv-Plaketten ausgezeichnet. Damit zählt es zu den modernsten Gerichtsgebäuden Österreichs. Im Bild (v.l.n.r.): der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Wolfgang Gleissner, Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek und Justizminister Clemens Jabloner

    Eröffnung des Justizzentrums in Salzburg

    Justizminister Clemens Jabloner und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek eröffneten das neu sanierte Justizzentrum in Salzburg. Das Gebäude wurde kürzlich mit dem „Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit“ sowie zwei klimaaktiv-Plaketten ausgezeichnet. Damit zählt es zu den modernsten Gerichtsgebäuden Österreichs. Im Bild (v.l.n.r.): der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Wolfgang Gleissner, Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek und Justizminister Clemens Jabloner
    Justizminister Clemens Jabloner und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek eröffneten das neu sanierte Justizzentrum in Salzburg. Das Gebäude wurde kürzlich mit dem „Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit“ sowie zwei klimaaktiv-Plaketten ausgezeichnet. Damit zählt es zu den modernsten Gerichtsgebäuden Österreichs. Im Bild (v.l.n.r.): der Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Wolfgang Gleissner, Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek und Justizminister Clemens Jabloner
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Christopher Dunker
    Erstellungsdatum:
    11.10.2019
    Ort:
    Salzburg
    Dateiname:
    _DUN9918.jpg
    Maße:
    3543x2362px
    Dateigröße:
    3,0 MB
    Suchbegriffe:
    Eröffnung,Justizzentrum,Salzburg,Justizminister Clemens Jabloner,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Staatspreis,Architektur und Nachhaltigkeit,klimaaktiv,Plaketten,Auszeichnung,Gerichtsgebäude