Auszeichnung klimaaktiv-Partner

  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Rita Davison, Harald Kopertz, Christian Schön von AURIS Immo Solutions GmbH gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. AURIS Immo Solutions GmbH (Immo Solutions)  ist Initiator und Asset Manager des  „Nachhaltigen Immobilienfonds Österreich“. Alle im Fonds investierten Immobilien sind klimaaktiv zertifiziert. Mit seinen Aktivitäten trägt der Partner zur Verbreitung nachhaltiger Finanzierungslösungen bei.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Rita Davison, Harald Kopertz, Christian Schön von AURIS Immo Solutions GmbH gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. AURIS Immo Solutions GmbH (Immo Solutions) ist Initiator und Asset Manager des „Nachhaltigen Immobilienfonds Österreich“. Alle im Fonds investierten Immobilien sind klimaaktiv zertifiziert. Mit seinen Aktivitäten trägt der Partner zur Verbreitung nachhaltiger Finanzierungslösungen bei.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Rita Davison, Harald Kopertz, Christian Schön von AURIS Immo Solutions GmbH gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. AURIS Immo Solutions GmbH (Immo Solutions)  ist Initiator und Asset Manager des  „Nachhaltigen Immobilienfonds Österreich“. Alle im Fonds investierten Immobilien sind klimaaktiv zertifiziert. Mit seinen Aktivitäten trägt der Partner zur Verbreitung nachhaltiger Finanzierungslösungen bei.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2264.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,7 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Thomas Wolf, Delta Holding GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die DELTA Gruppe engagiert sich als Gesamtdienstleister in den Bereichen Architektur, Generalplanung und Baumanagement in vielfältiger Weise für nachhaltiges Bauen. Als Partner des Programms Bauen und Sanieren trägt das Unternehmen zur Verbreitung des klimaaktiv Gebäudestandards bei.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Thomas Wolf, Delta Holding GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die DELTA Gruppe engagiert sich als Gesamtdienstleister in den Bereichen Architektur, Generalplanung und Baumanagement in vielfältiger Weise für nachhaltiges Bauen. Als Partner des Programms Bauen und Sanieren trägt das Unternehmen zur Verbreitung des klimaaktiv Gebäudestandards bei.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Thomas Wolf, Delta Holding GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die DELTA Gruppe engagiert sich als Gesamtdienstleister in den Bereichen Architektur, Generalplanung und Baumanagement in vielfältiger Weise für nachhaltiges Bauen. Als Partner des Programms Bauen und Sanieren trägt das Unternehmen zur Verbreitung des klimaaktiv Gebäudestandards bei.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2267.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Udo Birkner, Marktfolgevorstand der HYPO NÖ, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die HYPO NOE legt bei Finanzierungen und in der Beratung ihren Fokus auf Projekte mit gesellschaftlichem Mehrwert im Bereich Gesundheit, erneuerbare Energien und im öffentlichen Raum. 
Darüber hinaus wird Klimaschutz auch Unternehmen selbst großgeschrieben: Durch den Umstieg auf Ökostrom, Mobilitätsmaßnahmen und die Errichtung von klimaaktiv Gebäuden  geht die Hypo NÖ einen konsequenten Weg.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Udo Birkner, Marktfolgevorstand der HYPO NÖ, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die HYPO NOE legt bei Finanzierungen und in der Beratung ihren Fokus auf Projekte mit gesellschaftlichem Mehrwert im Bereich Gesundheit, erneuerbare Energien und im öffentlichen Raum. Darüber hinaus wird Klimaschutz auch Unternehmen selbst großgeschrieben: Durch den Umstieg auf Ökostrom, Mobilitätsmaßnahmen und die Errichtung von klimaaktiv Gebäuden geht die Hypo NÖ einen konsequenten Weg.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Udo Birkner, Marktfolgevorstand der HYPO NÖ, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die HYPO NOE legt bei Finanzierungen und in der Beratung ihren Fokus auf Projekte mit gesellschaftlichem Mehrwert im Bereich Gesundheit, erneuerbare Energien und im öffentlichen Raum. 
Darüber hinaus wird Klimaschutz auch Unternehmen selbst großgeschrieben: Durch den Umstieg auf Ökostrom, Mobilitätsmaßnahmen und die Errichtung von klimaaktiv Gebäuden  geht die Hypo NÖ einen konsequenten Weg.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2271.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,3 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Gottfried Ramsbacher von der Kärntner Siedlungswerk-Gruppe , gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Mit der Kärtner Siedlungswerk Gruppe begrüßt klimaaktiv zeitgleich drei Unternehmen als neue Partner:  Die Kärntner Siedlungswerk Gemeinnützige GmbH,  Drau Wohnbau Gemeinnützige GmbH und KWG Kärntner Wohnungs- und Baubetreuungs GmbH. Die Partner legen beim Neubau und in der Sanierung ihren Fokus auf eine energieeffiziente Bauweise und erneuerbare Energien und tragen damit zur Verbreitung des klimaaktiv Gebäudestandards bei.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Gottfried Ramsbacher von der Kärntner Siedlungswerk-Gruppe , gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Mit der Kärtner Siedlungswerk Gruppe begrüßt klimaaktiv zeitgleich drei Unternehmen als neue Partner: Die Kärntner Siedlungswerk Gemeinnützige GmbH, Drau Wohnbau Gemeinnützige GmbH und KWG Kärntner Wohnungs- und Baubetreuungs GmbH. Die Partner legen beim Neubau und in der Sanierung ihren Fokus auf eine energieeffiziente Bauweise und erneuerbare Energien und tragen damit zur Verbreitung des klimaaktiv Gebäudestandards bei.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Gottfried Ramsbacher von der Kärntner Siedlungswerk-Gruppe , gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Mit der Kärtner Siedlungswerk Gruppe begrüßt klimaaktiv zeitgleich drei Unternehmen als neue Partner:  Die Kärntner Siedlungswerk Gemeinnützige GmbH,  Drau Wohnbau Gemeinnützige GmbH und KWG Kärntner Wohnungs- und Baubetreuungs GmbH. Die Partner legen beim Neubau und in der Sanierung ihren Fokus auf eine energieeffiziente Bauweise und erneuerbare Energien und tragen damit zur Verbreitung des klimaaktiv Gebäudestandards bei.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2275.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: GF Günther Jedliczka, OeAD-Wohnraumverwaltungs GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die OeAD-Wohnraumverwaltungs GmbH beherbergt Studierende und Gastforscher in klimaaktiv zertifizierten Wohnhäusern.  Mit den Programmen Green.Building.Solutions und AEMS (Alternative Economic Monetary Systems) bietet der Partner darüber hinaus Weiterbildungen rund um Nachhaltigkeit und Klimaschutz an.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: GF Günther Jedliczka, OeAD-Wohnraumverwaltungs GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die OeAD-Wohnraumverwaltungs GmbH beherbergt Studierende und Gastforscher in klimaaktiv zertifizierten Wohnhäusern. Mit den Programmen Green.Building.Solutions und AEMS (Alternative Economic Monetary Systems) bietet der Partner darüber hinaus Weiterbildungen rund um Nachhaltigkeit und Klimaschutz an.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: GF Günther Jedliczka, OeAD-Wohnraumverwaltungs GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die OeAD-Wohnraumverwaltungs GmbH beherbergt Studierende und Gastforscher in klimaaktiv zertifizierten Wohnhäusern.  Mit den Programmen Green.Building.Solutions und AEMS (Alternative Economic Monetary Systems) bietet der Partner darüber hinaus Weiterbildungen rund um Nachhaltigkeit und Klimaschutz an.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2280.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Peter Stockreiter, Solarhaus EE e.U., gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Das Netzwerk Solarhaus versteht sich als Kompetenzzentrum und Interessensvertretung rund um das Bau- und Heizkonzept des Solarhauses. Alle neu errichteten Gebäude sollen den klimaaktiv Gebäudestandard  erfüllen. Damit trägt Solarhaus zum Klimaschutz im Wohnbau bei.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Peter Stockreiter, Solarhaus EE e.U., gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Das Netzwerk Solarhaus versteht sich als Kompetenzzentrum und Interessensvertretung rund um das Bau- und Heizkonzept des Solarhauses. Alle neu errichteten Gebäude sollen den klimaaktiv Gebäudestandard erfüllen. Damit trägt Solarhaus zum Klimaschutz im Wohnbau bei.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Peter Stockreiter, Solarhaus EE e.U., gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Das Netzwerk Solarhaus versteht sich als Kompetenzzentrum und Interessensvertretung rund um das Bau- und Heizkonzept des Solarhauses. Alle neu errichteten Gebäude sollen den klimaaktiv Gebäudestandard  erfüllen. Damit trägt Solarhaus zum Klimaschutz im Wohnbau bei.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2284.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Christian Gerl, chriger GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die chriger GmbH unterstützt Produktionsbetriebe bei der Erfassung, Koordination und Auswertung von Energiedaten sowie bei der Planung und Umsetzung von Energieeffizenzmaßnahmen.  Das Unternehmen kooperiert mit klimaaktiv als Technologiepartner im Bereich Messtechnik und Druckluftoptimierung.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Christian Gerl, chriger GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die chriger GmbH unterstützt Produktionsbetriebe bei der Erfassung, Koordination und Auswertung von Energiedaten sowie bei der Planung und Umsetzung von Energieeffizenzmaßnahmen. Das Unternehmen kooperiert mit klimaaktiv als Technologiepartner im Bereich Messtechnik und Druckluftoptimierung.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Christian Gerl, chriger GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die chriger GmbH unterstützt Produktionsbetriebe bei der Erfassung, Koordination und Auswertung von Energiedaten sowie bei der Planung und Umsetzung von Energieeffizenzmaßnahmen.  Das Unternehmen kooperiert mit klimaaktiv als Technologiepartner im Bereich Messtechnik und Druckluftoptimierung.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2287.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Christoph Gabriel, GWC Water Consultant GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. GWC Water Consultant GmbH bietet ein ein breites Sortiment an Chemikalien für die industrielle Wasseraufbereitung und beschäftigt sich mit der Optimierung von Prozessen. Das Unternehmen unterstützt klimaaktiv mit Spezialwissen zur Optmierung von Dampfanwendungen.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Christoph Gabriel, GWC Water Consultant GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. GWC Water Consultant GmbH bietet ein ein breites Sortiment an Chemikalien für die industrielle Wasseraufbereitung und beschäftigt sich mit der Optimierung von Prozessen. Das Unternehmen unterstützt klimaaktiv mit Spezialwissen zur Optmierung von Dampfanwendungen.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Christoph Gabriel, GWC Water Consultant GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. GWC Water Consultant GmbH bietet ein ein breites Sortiment an Chemikalien für die industrielle Wasseraufbereitung und beschäftigt sich mit der Optimierung von Prozessen. Das Unternehmen unterstützt klimaaktiv mit Spezialwissen zur Optmierung von Dampfanwendungen.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2294.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,5 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Magdalena Teufner-Kabas und Florian Kabas, kleinkraft, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. kleinkraft ist ein Ingenieurbüro mit Fokus auf Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Angeboten werden technische Beratung und Förderberatung. Zusätzlich ist kleinkraft in Forschungsprojekten für innovative, technologische Lösungsansätzen in den Themenbereichen Energieforschung und CO2 Nutzung aktiv.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Magdalena Teufner-Kabas und Florian Kabas, kleinkraft, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. kleinkraft ist ein Ingenieurbüro mit Fokus auf Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Angeboten werden technische Beratung und Förderberatung. Zusätzlich ist kleinkraft in Forschungsprojekten für innovative, technologische Lösungsansätzen in den Themenbereichen Energieforschung und CO2 Nutzung aktiv.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Magdalena Teufner-Kabas und Florian Kabas, kleinkraft, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. kleinkraft ist ein Ingenieurbüro mit Fokus auf Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Angeboten werden technische Beratung und Förderberatung. Zusätzlich ist kleinkraft in Forschungsprojekten für innovative, technologische Lösungsansätzen in den Themenbereichen Energieforschung und CO2 Nutzung aktiv.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2296.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,5 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Katharina Dietl-Drack, Silvent Central Europe GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.Die Silvent Central Europe GmbH unterstützt Produktionsunternehmen bei der Energieoptimierung im Bereich von Druckluftanwendungen und verbessert dadurch Arbeitsumgebungen. 
Silvent kooperiert mit klimaaktiv als Technologiepartner für energieeffiziente Druckluftlösungen.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Katharina Dietl-Drack, Silvent Central Europe GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.Die Silvent Central Europe GmbH unterstützt Produktionsunternehmen bei der Energieoptimierung im Bereich von Druckluftanwendungen und verbessert dadurch Arbeitsumgebungen. Silvent kooperiert mit klimaaktiv als Technologiepartner für energieeffiziente Druckluftlösungen.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Katharina Dietl-Drack, Silvent Central Europe GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.Die Silvent Central Europe GmbH unterstützt Produktionsunternehmen bei der Energieoptimierung im Bereich von Druckluftanwendungen und verbessert dadurch Arbeitsumgebungen. 
Silvent kooperiert mit klimaaktiv als Technologiepartner für energieeffiziente Druckluftlösungen.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2299.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,5 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Erwin Bernsteiner, TWP wasser:management gmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.TWP wasser:management analysiert und berechnet Einsparmöglichkeiten bei Wasser/Abwasser sowie bei der Warmwasseraufbereitung. 
TWP unterstützt klimaaktiv als Technologiepartner bei der Verbreitung von Fachwissen.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Erwin Bernsteiner, TWP wasser:management gmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.TWP wasser:management analysiert und berechnet Einsparmöglichkeiten bei Wasser/Abwasser sowie bei der Warmwasseraufbereitung. TWP unterstützt klimaaktiv als Technologiepartner bei der Verbreitung von Fachwissen.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Erwin Bernsteiner, TWP wasser:management gmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.TWP wasser:management analysiert und berechnet Einsparmöglichkeiten bei Wasser/Abwasser sowie bei der Warmwasseraufbereitung. 
TWP unterstützt klimaaktiv als Technologiepartner bei der Verbreitung von Fachwissen.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2303.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,3 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. IIm Bild: Kurt Essler, AfB, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. AfB  ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das  aussortierte IT-Geräte aufbereitet und wiederverkauft. Bei AfB arbeiten zu 50% Menschen mit einem Handicap. 
Als Partner von klimaaktiv  zeigt AfB wie Klimaschutz durch eine längere Nutzung von Geräten gelingen kann.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. IIm Bild: Kurt Essler, AfB, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. AfB ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das aussortierte IT-Geräte aufbereitet und wiederverkauft. Bei AfB arbeiten zu 50% Menschen mit einem Handicap. Als Partner von klimaaktiv zeigt AfB wie Klimaschutz durch eine längere Nutzung von Geräten gelingen kann.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. IIm Bild: Kurt Essler, AfB, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. AfB  ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das  aussortierte IT-Geräte aufbereitet und wiederverkauft. Bei AfB arbeiten zu 50% Menschen mit einem Handicap. 
Als Partner von klimaaktiv  zeigt AfB wie Klimaschutz durch eine längere Nutzung von Geräten gelingen kann.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2313.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Alfred Kapfer, EXPERT Österreich, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Expert Österreich ist eine Einkaufsgenossenschaft von Elektrofachhändlern in Österreich mit aktuell mehr als 165 Mitgliedern und mehr als 190 Elektrofachgeschäften. Als Partner von topprodukte.at informiert Expert Mitglieder und Kunden über energieeffiziente Geräte und deren Nutzung.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Alfred Kapfer, EXPERT Österreich, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Expert Österreich ist eine Einkaufsgenossenschaft von Elektrofachhändlern in Österreich mit aktuell mehr als 165 Mitgliedern und mehr als 190 Elektrofachgeschäften. Als Partner von topprodukte.at informiert Expert Mitglieder und Kunden über energieeffiziente Geräte und deren Nutzung.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Alfred Kapfer, EXPERT Österreich, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Expert Österreich ist eine Einkaufsgenossenschaft von Elektrofachhändlern in Österreich mit aktuell mehr als 165 Mitgliedern und mehr als 190 Elektrofachgeschäften. Als Partner von topprodukte.at informiert Expert Mitglieder und Kunden über energieeffiziente Geräte und deren Nutzung.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2316.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Gerhard Bittersmann, EU-BIT, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.EU-BIT bietet als Beratungsunternehmen klassische Energieberatung, aber auch Trainings im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien an. 
Als klimaaktiv Bildungspartner forciert EU-BIT die Weiterbildung von Fachleuten im Bereich effizienter Heizungsanlagen.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Gerhard Bittersmann, EU-BIT, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.EU-BIT bietet als Beratungsunternehmen klassische Energieberatung, aber auch Trainings im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien an. Als klimaaktiv Bildungspartner forciert EU-BIT die Weiterbildung von Fachleuten im Bereich effizienter Heizungsanlagen.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Gerhard Bittersmann, EU-BIT, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.EU-BIT bietet als Beratungsunternehmen klassische Energieberatung, aber auch Trainings im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien an. 
Als klimaaktiv Bildungspartner forciert EU-BIT die Weiterbildung von Fachleuten im Bereich effizienter Heizungsanlagen.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2321.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,5 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Brigitta Brunner und Barbara Diallo-Strobl, ÖHV Touristik Service GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die ÖHV Touristik Service GmbH ist Dienstleistungspartner für die österreichische Hotellerie, Veranstalter von Weiterbildungmaßnahmen und Ausrichter des ÖHV- Kongresses. 2019 wurde unter dem Titel „Zeichen setzen“ eine Nachhaltigkeits- Initiative gestartet. In zahlreichen Veranstaltungen und Schulungsprogrammen informiert das Unternehmen über Energieeffizienz, Abfallvermeidung und Verzicht auf Plastik in der Hotellerie. Damit trägt der Bildungspartner maßgeblich zur Bewusstseinsbildung im Tourismus bei.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Brigitta Brunner und Barbara Diallo-Strobl, ÖHV Touristik Service GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die ÖHV Touristik Service GmbH ist Dienstleistungspartner für die österreichische Hotellerie, Veranstalter von Weiterbildungmaßnahmen und Ausrichter des ÖHV- Kongresses. 2019 wurde unter dem Titel „Zeichen setzen“ eine Nachhaltigkeits- Initiative gestartet. In zahlreichen Veranstaltungen und Schulungsprogrammen informiert das Unternehmen über Energieeffizienz, Abfallvermeidung und Verzicht auf Plastik in der Hotellerie. Damit trägt der Bildungspartner maßgeblich zur Bewusstseinsbildung im Tourismus bei.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Brigitta Brunner und Barbara Diallo-Strobl, ÖHV Touristik Service GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die ÖHV Touristik Service GmbH ist Dienstleistungspartner für die österreichische Hotellerie, Veranstalter von Weiterbildungmaßnahmen und Ausrichter des ÖHV- Kongresses. 2019 wurde unter dem Titel „Zeichen setzen“ eine Nachhaltigkeits- Initiative gestartet. In zahlreichen Veranstaltungen und Schulungsprogrammen informiert das Unternehmen über Energieeffizienz, Abfallvermeidung und Verzicht auf Plastik in der Hotellerie. Damit trägt der Bildungspartner maßgeblich zur Bewusstseinsbildung im Tourismus bei.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2326.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,5 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Philipp Harrer, Vinzenz Harrer GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.Die Vinzenz Harrer GmbH hat sich von einer Zimmerei zum Spezialisten für Lösungen im Holzbau entwickelt. Fachwissen  zu Luftdichtheit und Wärmedämmung wird in Seminaren an Verarbeiter und Planer weitergegeben. Damit trägt die Vinzenz Harrer GmbH zur Qualifilktion von Fachleuten bei.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Philipp Harrer, Vinzenz Harrer GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.Die Vinzenz Harrer GmbH hat sich von einer Zimmerei zum Spezialisten für Lösungen im Holzbau entwickelt. Fachwissen zu Luftdichtheit und Wärmedämmung wird in Seminaren an Verarbeiter und Planer weitergegeben. Damit trägt die Vinzenz Harrer GmbH zur Qualifilktion von Fachleuten bei.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Philipp Harrer, Vinzenz Harrer GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.Die Vinzenz Harrer GmbH hat sich von einer Zimmerei zum Spezialisten für Lösungen im Holzbau entwickelt. Fachwissen  zu Luftdichtheit und Wärmedämmung wird in Seminaren an Verarbeiter und Planer weitergegeben. Damit trägt die Vinzenz Harrer GmbH zur Qualifilktion von Fachleuten bei.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2331.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,3 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Markus Gundendorfer, my-PV GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die my-PV GmbH beschäftigt sich mit der optimierten Nutzung von Strom aus Photovoltaikanlagen für die Wärmeversorgung von Gebäuden und das Laden von Elektrofahrzeugen. Das Unterehmen kooperiert mit klimaaktiv in der Aufbereitung von Anwendungsbeispielen und Informationen.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Markus Gundendorfer, my-PV GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die my-PV GmbH beschäftigt sich mit der optimierten Nutzung von Strom aus Photovoltaikanlagen für die Wärmeversorgung von Gebäuden und das Laden von Elektrofahrzeugen. Das Unterehmen kooperiert mit klimaaktiv in der Aufbereitung von Anwendungsbeispielen und Informationen.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Markus Gundendorfer, my-PV GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die my-PV GmbH beschäftigt sich mit der optimierten Nutzung von Strom aus Photovoltaikanlagen für die Wärmeversorgung von Gebäuden und das Laden von Elektrofahrzeugen. Das Unterehmen kooperiert mit klimaaktiv in der Aufbereitung von Anwendungsbeispielen und Informationen.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2336.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Martin Niegl und Angie Weikmann, Happy Tree IT OG, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die HappyTree IT OG bietet Beratung zu Themen wie klimaneutralem Hosting für Websites und E-Mail sowie zu energieeffizienten IT-Geräten. Kundentermine werden mit dem Fahrrad (oder Transportrad) getätigt und die unternehmensbezogene Infrastruktur wird mit Ökostrom betrieben. Die HappyTree IT OG kooperiert mit klimaaktiv  in der Verbreitung von Informationen zu energiesparender und qualitativ hochwertiger IT-Infrastruktur.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Martin Niegl und Angie Weikmann, Happy Tree IT OG, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die HappyTree IT OG bietet Beratung zu Themen wie klimaneutralem Hosting für Websites und E-Mail sowie zu energieeffizienten IT-Geräten. Kundentermine werden mit dem Fahrrad (oder Transportrad) getätigt und die unternehmensbezogene Infrastruktur wird mit Ökostrom betrieben. Die HappyTree IT OG kooperiert mit klimaaktiv in der Verbreitung von Informationen zu energiesparender und qualitativ hochwertiger IT-Infrastruktur.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Martin Niegl und Angie Weikmann, Happy Tree IT OG, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die HappyTree IT OG bietet Beratung zu Themen wie klimaneutralem Hosting für Websites und E-Mail sowie zu energieeffizienten IT-Geräten. Kundentermine werden mit dem Fahrrad (oder Transportrad) getätigt und die unternehmensbezogene Infrastruktur wird mit Ökostrom betrieben. Die HappyTree IT OG kooperiert mit klimaaktiv  in der Verbreitung von Informationen zu energiesparender und qualitativ hochwertiger IT-Infrastruktur.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2340.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,5 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Rudolf Michlmayr, Michlfarm, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die Michlfarm ist ein Umweltprojekt in Kooperation mit den RadschrauberInnen.at und der Radlobby Korneuburg mit dem Ziel, Nachhaltigkeit in den verschiedensten Lebensbereichen zu leben.
Neben einer Radwerkstatt bietet die Michlfarm unter anderem einen Gemeinschaftsgarten und Vorträge an.
Die Kooperation mit klimaaktiv besteht in der Verbreitung von Fachinformation rund um das Thema Klimaschutz im Alltag.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Rudolf Michlmayr, Michlfarm, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die Michlfarm ist ein Umweltprojekt in Kooperation mit den RadschrauberInnen.at und der Radlobby Korneuburg mit dem Ziel, Nachhaltigkeit in den verschiedensten Lebensbereichen zu leben. Neben einer Radwerkstatt bietet die Michlfarm unter anderem einen Gemeinschaftsgarten und Vorträge an. Die Kooperation mit klimaaktiv besteht in der Verbreitung von Fachinformation rund um das Thema Klimaschutz im Alltag.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Rudolf Michlmayr, Michlfarm, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die Michlfarm ist ein Umweltprojekt in Kooperation mit den RadschrauberInnen.at und der Radlobby Korneuburg mit dem Ziel, Nachhaltigkeit in den verschiedensten Lebensbereichen zu leben.
Neben einer Radwerkstatt bietet die Michlfarm unter anderem einen Gemeinschaftsgarten und Vorträge an.
Die Kooperation mit klimaaktiv besteht in der Verbreitung von Fachinformation rund um das Thema Klimaschutz im Alltag.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2343.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,3 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Walter Sailer, SWET GmbH - Ingenieurbüro, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Das Unternehmen „SWET GmbH – Ingenieurbüro“ beschäftigt sich mit Projekten zur Optimierung der thermischen Verwertung von Biomasse. Das Unternehmen kooperiert mit klimaaktiv in der Verbreitung von Fachinformationen zum Klimaschutz.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Walter Sailer, SWET GmbH - Ingenieurbüro, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Das Unternehmen „SWET GmbH – Ingenieurbüro“ beschäftigt sich mit Projekten zur Optimierung der thermischen Verwertung von Biomasse. Das Unternehmen kooperiert mit klimaaktiv in der Verbreitung von Fachinformationen zum Klimaschutz.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Walter Sailer, SWET GmbH - Ingenieurbüro, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Das Unternehmen „SWET GmbH – Ingenieurbüro“ beschäftigt sich mit Projekten zur Optimierung der thermischen Verwertung von Biomasse. Das Unternehmen kooperiert mit klimaaktiv in der Verbreitung von Fachinformationen zum Klimaschutz.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2351.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Irene Perl, A1 Telekom Austria AG, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Als führender Kommunikationsanbieter in Österreich bietet die A1 Telekom Austria AG ihren KundInnen Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Sprachtelefonie, Breitband-Internet, Multimedia-Dienste, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale sowie Payment-Lösungen und digitale Dienstleistungen.  A1 Telekom Austria AG bekennt sich seit bereits knapp 15 Jahren klar zu Umwelt- und Klimaschutz. In diesem Sinne setzt sich das Unternehmen laufend neue Ziele im Rahmen mehrjähriger Umweltprogramme. Die Maßnahmen reichen dabei von der Reduktion des Energie- sowie des Rohstoffbedarfs über fachgerechtes Recycling bis hin zu aktiver Bewusstseinsbildung. A1 kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Informationen rund um den Themenbereich Saubere Mobilität.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Irene Perl, A1 Telekom Austria AG, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Als führender Kommunikationsanbieter in Österreich bietet die A1 Telekom Austria AG ihren KundInnen Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Sprachtelefonie, Breitband-Internet, Multimedia-Dienste, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale sowie Payment-Lösungen und digitale Dienstleistungen. A1 Telekom Austria AG bekennt sich seit bereits knapp 15 Jahren klar zu Umwelt- und Klimaschutz. In diesem Sinne setzt sich das Unternehmen laufend neue Ziele im Rahmen mehrjähriger Umweltprogramme. Die Maßnahmen reichen dabei von der Reduktion des Energie- sowie des Rohstoffbedarfs über fachgerechtes Recycling bis hin zu aktiver Bewusstseinsbildung. A1 kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Informationen rund um den Themenbereich Saubere Mobilität.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Irene Perl, A1 Telekom Austria AG, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Als führender Kommunikationsanbieter in Österreich bietet die A1 Telekom Austria AG ihren KundInnen Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Sprachtelefonie, Breitband-Internet, Multimedia-Dienste, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale sowie Payment-Lösungen und digitale Dienstleistungen.  A1 Telekom Austria AG bekennt sich seit bereits knapp 15 Jahren klar zu Umwelt- und Klimaschutz. In diesem Sinne setzt sich das Unternehmen laufend neue Ziele im Rahmen mehrjähriger Umweltprogramme. Die Maßnahmen reichen dabei von der Reduktion des Energie- sowie des Rohstoffbedarfs über fachgerechtes Recycling bis hin zu aktiver Bewusstseinsbildung. A1 kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Informationen rund um den Themenbereich Saubere Mobilität.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2354.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Markus Kainz, Carployee, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Carployee  bietet Großunternehmen und Businessparks eine Plattform, die intelligent Fahrgemeinschaften für die Mitarbeiter bildet. Durch das System von Carployee lässt sich die erzielte CO2-Einsparung messen und eine Grundlage für CSR bieten. Carployee kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Information  zu Beratung und Förderungen.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Markus Kainz, Carployee, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Carployee bietet Großunternehmen und Businessparks eine Plattform, die intelligent Fahrgemeinschaften für die Mitarbeiter bildet. Durch das System von Carployee lässt sich die erzielte CO2-Einsparung messen und eine Grundlage für CSR bieten. Carployee kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Information zu Beratung und Förderungen.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Markus Kainz, Carployee, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Carployee  bietet Großunternehmen und Businessparks eine Plattform, die intelligent Fahrgemeinschaften für die Mitarbeiter bildet. Durch das System von Carployee lässt sich die erzielte CO2-Einsparung messen und eine Grundlage für CSR bieten. Carployee kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Information  zu Beratung und Förderungen.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2359.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Matthias Prichzi, Goldbeck Parking, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Goldbeck Parking gestaltet Garagen als Mobility Hubs,  die den Wechsel zwischen unterschiedlichen Formen der Fortbewegung  erleichtern. Schwerpunkte dabei sind die Attraktivierung von Wegen zu Fuß, mit dem Rad oder per E-Mobilität sowie Carsharing-Modelle. Das Unternehmen kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Informationen rund um saubere Mobilität.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Matthias Prichzi, Goldbeck Parking, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Goldbeck Parking gestaltet Garagen als Mobility Hubs, die den Wechsel zwischen unterschiedlichen Formen der Fortbewegung erleichtern. Schwerpunkte dabei sind die Attraktivierung von Wegen zu Fuß, mit dem Rad oder per E-Mobilität sowie Carsharing-Modelle. Das Unternehmen kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Informationen rund um saubere Mobilität.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Matthias Prichzi, Goldbeck Parking, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Goldbeck Parking gestaltet Garagen als Mobility Hubs,  die den Wechsel zwischen unterschiedlichen Formen der Fortbewegung  erleichtern. Schwerpunkte dabei sind die Attraktivierung von Wegen zu Fuß, mit dem Rad oder per E-Mobilität sowie Carsharing-Modelle. Das Unternehmen kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Informationen rund um saubere Mobilität.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2363.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,3 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Jonathan Gutschi, Greendrive Mobility GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Greendrive Mobility GmbH ist eine Plattform zur Bildung von Fahrgemeinschaften, die mittels App oder Webbrowser genutzt werden kann. Besondere Features sind die Berechnung des Umweges, den ein Fahrer in Kauf nimmt, oder die Eingabe von Serienterminen speziell für PendlerInnen. Greendrive kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Informationen und Fördermöglichkeiten.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Jonathan Gutschi, Greendrive Mobility GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Greendrive Mobility GmbH ist eine Plattform zur Bildung von Fahrgemeinschaften, die mittels App oder Webbrowser genutzt werden kann. Besondere Features sind die Berechnung des Umweges, den ein Fahrer in Kauf nimmt, oder die Eingabe von Serienterminen speziell für PendlerInnen. Greendrive kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Informationen und Fördermöglichkeiten.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Jonathan Gutschi, Greendrive Mobility GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Greendrive Mobility GmbH ist eine Plattform zur Bildung von Fahrgemeinschaften, die mittels App oder Webbrowser genutzt werden kann. Besondere Features sind die Berechnung des Umweges, den ein Fahrer in Kauf nimmt, oder die Eingabe von Serienterminen speziell für PendlerInnen. Greendrive kooperiert mit klimaaktiv mobil in der Verbreitung von Informationen und Fördermöglichkeiten.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2368.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,3 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Andreas Mutter und Philipp Halla, INSTADRIVE, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. INSTADRIVE bietet mit eASING ein All-Inclusive Mobilitätsabo als Alternative zum Kauf von Elektroautos an. Kundinnen und Kunden können ein Elektrofahrzeug zwischen ein und fünf Jahren mieten bzw. „easen“.
Die Kooperation mit klimaaktiv besteht in der Verbreitung von Information zu Förder- ud Beratungsmöglichkeiten.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Andreas Mutter und Philipp Halla, INSTADRIVE, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. INSTADRIVE bietet mit eASING ein All-Inclusive Mobilitätsabo als Alternative zum Kauf von Elektroautos an. Kundinnen und Kunden können ein Elektrofahrzeug zwischen ein und fünf Jahren mieten bzw. „easen“. Die Kooperation mit klimaaktiv besteht in der Verbreitung von Information zu Förder- ud Beratungsmöglichkeiten.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Andreas Mutter und Philipp Halla, INSTADRIVE, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. INSTADRIVE bietet mit eASING ein All-Inclusive Mobilitätsabo als Alternative zum Kauf von Elektroautos an. Kundinnen und Kunden können ein Elektrofahrzeug zwischen ein und fünf Jahren mieten bzw. „easen“.
Die Kooperation mit klimaaktiv besteht in der Verbreitung von Information zu Förder- ud Beratungsmöglichkeiten.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2373.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,7 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Paul Habjanic, neukunden.at GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die neukunden.at GmbH unterstützt als Vertriebsdienstleister Hotelleriebetriebe bei der Gewinnung neuer Gäste. Im Rahmen seiner Tätigkeit verbreitet der Partner Informationen und Materialien zum Beratungs- und Förderprogramm klimaaktiv mobil und trägt damit zur  Verankerung von innovativen Mobilitätslösungen im Tourismus bei.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Paul Habjanic, neukunden.at GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die neukunden.at GmbH unterstützt als Vertriebsdienstleister Hotelleriebetriebe bei der Gewinnung neuer Gäste. Im Rahmen seiner Tätigkeit verbreitet der Partner Informationen und Materialien zum Beratungs- und Förderprogramm klimaaktiv mobil und trägt damit zur Verankerung von innovativen Mobilitätslösungen im Tourismus bei.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Paul Habjanic, neukunden.at GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die neukunden.at GmbH unterstützt als Vertriebsdienstleister Hotelleriebetriebe bei der Gewinnung neuer Gäste. Im Rahmen seiner Tätigkeit verbreitet der Partner Informationen und Materialien zum Beratungs- und Förderprogramm klimaaktiv mobil und trägt damit zur  Verankerung von innovativen Mobilitätslösungen im Tourismus bei.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2376.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Barbara Kleinert,  Steiermarkbahn und Bus GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die Steiermarkbahn und Bus GmbH (STB) agiert Mobilitätsdienstleister ganzheitlich mit dem Blick auf eine klimaschonende Gesamtmobilitätskette im Personenverkehr und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erreichen der Klima- und Umweltschutzzielsetzungen Österreichs und des Landes Steiermark.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Barbara Kleinert, Steiermarkbahn und Bus GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die Steiermarkbahn und Bus GmbH (STB) agiert Mobilitätsdienstleister ganzheitlich mit dem Blick auf eine klimaschonende Gesamtmobilitätskette im Personenverkehr und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erreichen der Klima- und Umweltschutzzielsetzungen Österreichs und des Landes Steiermark.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Barbara Kleinert,  Steiermarkbahn und Bus GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Die Steiermarkbahn und Bus GmbH (STB) agiert Mobilitätsdienstleister ganzheitlich mit dem Blick auf eine klimaschonende Gesamtmobilitätskette im Personenverkehr und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erreichen der Klima- und Umweltschutzzielsetzungen Österreichs und des Landes Steiermark.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2382.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,5 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Christian Mussnig, Steiermarkbahn und Bus GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.  Steiermarkbahn und Bus GmbH bietet Corporate eBike Lösungen für Unternehmen in Österreich an.  Die angebotspalette des Unterehmens reicht dabei vomMobilitätskonzept über die Bereitstellung der eBikes und der Infrastruktur, Versicherung Service & Wartung bis hin zum Flottenmanagement inklusive APP. Als Partner von klimaaktiv mobil verbreitet das Unternehmen Informationen zu Förderungen und Beratungsmöglichkeiten.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Christian Mussnig, Steiermarkbahn und Bus GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Steiermarkbahn und Bus GmbH bietet Corporate eBike Lösungen für Unternehmen in Österreich an. Die angebotspalette des Unterehmens reicht dabei vomMobilitätskonzept über die Bereitstellung der eBikes und der Infrastruktur, Versicherung Service & Wartung bis hin zum Flottenmanagement inklusive APP. Als Partner von klimaaktiv mobil verbreitet das Unternehmen Informationen zu Förderungen und Beratungsmöglichkeiten.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Christian Mussnig, Steiermarkbahn und Bus GmbH, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek.  Steiermarkbahn und Bus GmbH bietet Corporate eBike Lösungen für Unternehmen in Österreich an.  Die angebotspalette des Unterehmens reicht dabei vomMobilitätskonzept über die Bereitstellung der eBikes und der Infrastruktur, Versicherung Service & Wartung bis hin zum Flottenmanagement inklusive APP. Als Partner von klimaaktiv mobil verbreitet das Unternehmen Informationen zu Förderungen und Beratungsmöglichkeiten.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2389.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Michael Oberhauser und Tobias Monte, Verein 24 Stunden Burgenland, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Der „Verein 24 Stunden Burgenland“ veranstaltet jährlich die „24h Burgenland Extrem Tour“, bei dem die TeilnehmerInnen den Neusiedlersee zu Fuß umrunden. 
Die Kooperation mit klimaaktiv besteht Bewusstseinsbildung rund um das Thema Saubere Mobilität.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Michael Oberhauser und Tobias Monte, Verein 24 Stunden Burgenland, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Der „Verein 24 Stunden Burgenland“ veranstaltet jährlich die „24h Burgenland Extrem Tour“, bei dem die TeilnehmerInnen den Neusiedlersee zu Fuß umrunden. Die Kooperation mit klimaaktiv besteht Bewusstseinsbildung rund um das Thema Saubere Mobilität.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Michael Oberhauser und Tobias Monte, Verein 24 Stunden Burgenland, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. Der „Verein 24 Stunden Burgenland“ veranstaltet jährlich die „24h Burgenland Extrem Tour“, bei dem die TeilnehmerInnen den Neusiedlersee zu Fuß umrunden. 
Die Kooperation mit klimaaktiv besteht Bewusstseinsbildung rund um das Thema Saubere Mobilität.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2391.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,6 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Harald Jony, WienCont, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. WienCont als größtes Trimodales Terminal in Österreich und Wien beschäftigt sich neben dem klassischen Containerumschlag von LKW, Schiff und Bahn unter anderem mit Depot-Lösungen und Werkstattservices. Durch die Versorgung des Terminals mit Strom aus 100% erneuerbaren Energieträgern, die Unterstützung der aktiven Verkehrsverlagerung von Straße auf Schiene und den Einsatz von modernen Technologien zur Verringerung der Durchfahrtzeiten von LKW im Terminal trägt WienCont zu den Zielen von klimaaktiv mobil bei und leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz in Österreich.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Harald Jony, WienCont, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. WienCont als größtes Trimodales Terminal in Österreich und Wien beschäftigt sich neben dem klassischen Containerumschlag von LKW, Schiff und Bahn unter anderem mit Depot-Lösungen und Werkstattservices. Durch die Versorgung des Terminals mit Strom aus 100% erneuerbaren Energieträgern, die Unterstützung der aktiven Verkehrsverlagerung von Straße auf Schiene und den Einsatz von modernen Technologien zur Verringerung der Durchfahrtzeiten von LKW im Terminal trägt WienCont zu den Zielen von klimaaktiv mobil bei und leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz in Österreich.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Harald Jony, WienCont, gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek. WienCont als größtes Trimodales Terminal in Österreich und Wien beschäftigt sich neben dem klassischen Containerumschlag von LKW, Schiff und Bahn unter anderem mit Depot-Lösungen und Werkstattservices. Durch die Versorgung des Terminals mit Strom aus 100% erneuerbaren Energieträgern, die Unterstützung der aktiven Verkehrsverlagerung von Straße auf Schiene und den Einsatz von modernen Technologien zur Verringerung der Durchfahrtzeiten von LKW im Terminal trägt WienCont zu den Zielen von klimaaktiv mobil bei und leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz in Österreich.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2398.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,3 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Stadtrat Wolfgang Sageder und Tamara Sallinger von der Stadt Gmunden gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek und Geschäftsführer Markus Hafner-Auinger, Klimabündnis Österreich

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Stadtrat Wolfgang Sageder und Tamara Sallinger von der Stadt Gmunden gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek und Geschäftsführer Markus Hafner-Auinger, Klimabündnis Österreich
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Stadtrat Wolfgang Sageder und Tamara Sallinger von der Stadt Gmunden gemeinsam mit Bundesministerin Maria Patek und Geschäftsführer Markus Hafner-Auinger, Klimabündnis Österreich
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2401.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,8 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Gemeinde Gmunden

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Gemeinde Gmunden
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt. Im Bild: Gemeinde Gmunden
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2408.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    2,0 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2416.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,3 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen
  • Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt.

    Auszeichnung klimaaktiv-Partner

    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt.
    Bei der diesjährigen klimaaktiv Konferenz zeichnete Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek neue klimaaktiv Partner für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz aus. Die vorbildlichen Unternehmen, Organisationen, Vereine und Bildungseinrichtungen sind in ganz Österreich angesiedelt.
    Quelle:
    BMNT
    Fotograf/Fotografin:
    Christian Lendl
    Erstellungsdatum:
    03.09.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    klimaaktiv-konferenz-2019-2426.jpg
    Maße:
    2000x1333px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    klimaaktiv,Konferenz,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,Auszeichnung,Partner,Klimaschutz,Unternehmen,Organisationen,Vereine,Bildungseinrichtungen