Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

  • Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren. Im Bild: Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, die Geschäftsführerin der Wiener Tafel, Alexandra Gruber, und Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein.

    Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren. Im Bild: Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, die Geschäftsführerin der Wiener Tafel, Alexandra Gruber, und Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein.
    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren. Im Bild: Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, die Geschäftsführerin der Wiener Tafel, Alexandra Gruber, und Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Andy Wenzel
    Erstellungsdatum:
    07.10.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _AND2148.jpg
    Maße:
    3543x1733px
    Dateigröße:
    1,7 MB
    Suchbegriffe:
    Lebensmittelverschwendung,Wiener Tafel,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,BKA,Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein,Austausch,Gespräch
  • Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren. Im Bild: Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, die Geschäftsführerin der Wiener Tafel, Alexandra Gruber, und Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein.

    Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren. Im Bild: Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, die Geschäftsführerin der Wiener Tafel, Alexandra Gruber, und Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein.
    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren. Im Bild: Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, die Geschäftsführerin der Wiener Tafel, Alexandra Gruber, und Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Andy Wenzel
    Erstellungsdatum:
    07.10.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _AND2163.jpg
    Maße:
    3543x1727px
    Dateigröße:
    1,7 MB
    Suchbegriffe:
    Lebensmittelverschwendung,Wiener Tafel,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,BKA,Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein,Austausch,Gespräch
  • Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.

    Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Andy Wenzel
    Erstellungsdatum:
    07.10.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _AND2183.jpg
    Maße:
    3543x2075px
    Dateigröße:
    1,4 MB
    Suchbegriffe:
    Lebensmittelverschwendung,Wiener Tafel,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,BKA,Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein,Austausch,Gespräch
  • Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.

    Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Andy Wenzel
    Erstellungsdatum:
    07.10.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _AND2196.jpg
    Maße:
    3543x2083px
    Dateigröße:
    1,7 MB
    Suchbegriffe:
    Lebensmittelverschwendung,Wiener Tafel,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,BKA,Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein,Austausch,Gespräch
  • Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.

    Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Andy Wenzel
    Erstellungsdatum:
    07.10.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _AND2226.jpg
    Maße:
    3543x2074px
    Dateigröße:
    1,7 MB
    Suchbegriffe:
    Lebensmittelverschwendung,Wiener Tafel,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,BKA,Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein,Austausch,Gespräch
  • Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.

    Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Andy Wenzel
    Erstellungsdatum:
    07.10.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _AND2254.jpg
    Maße:
    3543x2480px
    Dateigröße:
    2,8 MB
    Suchbegriffe:
    Lebensmittelverschwendung,Wiener Tafel,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,BKA,Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein,Austausch,Gespräch
  • Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.

    Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Andy Wenzel
    Erstellungsdatum:
    07.10.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _AND2265.jpg
    Maße:
    3543x2243px
    Dateigröße:
    1,5 MB
    Suchbegriffe:
    Lebensmittelverschwendung,Wiener Tafel,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,BKA,Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein,Austausch,Gespräch
  • Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.

    Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Andy Wenzel
    Erstellungsdatum:
    07.10.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _AND2286.jpg
    Maße:
    3543x1977px
    Dateigröße:
    1,6 MB
    Suchbegriffe:
    Lebensmittelverschwendung,Wiener Tafel,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,BKA,Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein,Austausch,Gespräch
  • Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.

    Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Die Wiener Tafel setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, dass übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige weitergeben werden. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek haben die Wiener Tafel und andere Organisationen zu einem Austausch ins Bundeskanzleramt geladen. Das gemeinsame Ziel lautet: Die Lebensmittelweitergabe noch weiter auszubauen und zu intensivieren.
    Quelle:
    BKA
    Fotograf/Fotografin:
    Andy Wenzel
    Erstellungsdatum:
    07.10.2019
    Ort:
    Wien
    Dateiname:
    _AND2296.jpg
    Maße:
    3543x2362px
    Dateigröße:
    1,8 MB
    Suchbegriffe:
    Lebensmittelverschwendung,Wiener Tafel,BMNT,Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek,BKA,Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein,Austausch,Gespräch