EU-Fischereipolitik

Die Politikbereiche Fischereipolitik und Meerespolitik werden in der Europäischen Kommission durch die Generaldirektion Maritime Angelegenheiten und Fischerei wahrgenommen. Die Gemeinsame Fischereipolitik (GFP) regelt primär die Bewirtschaftung der EU-Fischbestände und Fischereiabkommen mit Drittländern. Die Meerespolitik versucht über mehrere Politikbereiche eine nachhaltige Bewirtschaftung der Meeresressourcen sicherzustellen.