Meerespolitik

Die EU hat weltweit die flächengrößten Hoheitsgewässer - und somit eine große Verantwortung für den nachhaltigen Umgang mit allen Meeresressourcen. Umweltaspekte waren schon immer in die EU-Fischereipolitik einbezogen. In letzter Zeit wurde jedoch eine weiter gefasste Meerespolitik entwickelt, die sich mit allen Nutzungsformen unserer Gewässer befasst.