Strategische Umweltprüfung

Das Programm für ländliche Entwicklung in Österreich 2014 - 2020 ist gem. Art. 55(4) GSR-Verordnung einer Strategischen Umweltprüfung zu unterziehen.

Die Strategische Umweltprüfung wird in ihrer Durchführung als Prozess mit mehreren Phasen verstanden, die in einzelne, aufeinanderfolgende Schritte gegliedert sind.

Der vorliegende Umweltbericht umfasst neben der Charakterisierung des derzeitigen Umweltzustandes die Darstellung der voraussichtlich erheblichen Umweltauswirkungen des Programms sowie eine Beschreibung und Bewertung vernünftiger Alternativen.

Der Umweltbericht und die zusammenfassende Erklärung sind in nebenstendem Download verfügbar.

Veröffentlicht am 12.10.2015, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service