Indikatoren

Die Durchführungsverordnung 808/2014 legt einen Satz gemeinsamer Kontext-, Ergebnis- und Outputindikatoren fest, der von allen Staaten anzuwenden ist. In der Durchführungsverordnung 834/2014 sind die Indikatoren enthalten, mit denen die allgemeinen Ziele der Gemeinsamen Agrarpolitik überprüft werden ("Wirkungsindikatoren").

Die Beschreibung der Indikatoren finden Sie auf der Homepage der Europäischen Kommission. Darüber hinaus sollen aber auch zusätzliche programmspezifische Indikatoren verwendet werden.

Veröffentlicht am 20.09.2016, Grundsatzabteilung Agrarpolitik, Datenmanagement und Weiterbildung (Abteilung II/1)