Begleitausschuss

Der Begleitausschuss LE07-13 begleitet die Durchführung des Österreichischen Programms für die Entwicklung des Ländlichen Raums.

Die konstituierende Sitzung dieses Gremiums fand am 15. Jänner 2008 in Wien, unter breiter Beteiligung der Zivilgesellschaft, statt. Der Begleitausschuss LE07-13 wird sich in Zukunft mindestens einmal im Jahr zusammensetzen.
Dieses Gremium setzt sich unter anderem aus VertreterInnen der öffentlichen Verwaltung sowie aus VertreterInnen der Sozialpartnern, des Umweltdachverbandes, des Ökobüros, der Biobauern und -bäuerinnen, der Bergbauern und -bäuerinnen, der Nationalparke und lokaler Aktionsgruppen zusammen. Der Begleitausschuss hat sich nebenstehende Geschäftsordnung gegeben.
 
 

Veröffentlicht am 30.09.2015, Koordination ländliche Entwicklung und Fischereifonds (Abteilung II/2)