Halbzeitevaluierungsbericht 2010

Der Bericht zur Halbzeitbewertung 2010 des Programms LE 07-13 inkl. der Anhänge steht Ihnen zum Download verfügbar.

Der Evaluierungsbericht 2010 ist der erste umfassende Ergebnisbericht im Rahmen des Prozesses der laufenden Evaluierung des Programms LE 07-13. Er baut auf den Vorgaben des Gemeinsamen Begleitungs- und Bewertungsrahmen und der Ex-ante Evaluierung auf. Er beurteilt die ersten Ergebnisse des Programms und bietet Grundlagen für die Verbesserung des Programms und dessen Maßnahmen.
 
Der Bericht umfasst folgende Teile:
 
TEIL A - Bewertung des Programms
Bewertung der Gesamtwirkung und der Maßnahmenwirkungen des Österreichischen Programms LE 07-13 auf Basis der im Common Monitoring and Evaluation Framework (CMEF) festgelegten horizontalen Fragen („Horizontale Ziele und Gemeinschaftsprioritäten“).

TEIL B - Bewertung der Einzelmaßnahmen
Bewertung der Einzelmaßnahmen des Programms LE 07-13 auf Basis der im CMEF festgelegten Indikatoren und Bewertungsfragen und nationaler Ergänzungsfragen. Im Anschluss an die Einzelmaßnahmen finden sich das Abkürzungsverzeichnis und das Literaturverzeichnis.

TEIL C - Anhänge
Anhang I:  Beauftragte Studien zum Evaluierungsbericht 2010 der Periode LE 07-13; Zusammenstellung der Kurzfassungen.

Anhang II:  Anhänge zu einzelnen Maßnahmen aus TEIL B - Evaluierungen der Einzelkapitel; Details zu den Bewertungen der Einzelmaßnahmen
 

Veröffentlicht am 30.09.2015, Grundsatzabteilung Agrarpolitik, Datenmanagement und Weiterbildung (Abteilung II/1)