Jährlicher Durchführungsbericht 2017

Von 2016 bis einschließlich 2023 übermittelt jeder Mitgliedstaat gemäß Art. 50 der Gemeinsamen Verordnung (EU) 1303/2013  einen jährlichen Bericht über die Durchführung des Programms.

Die jährlichen Durchführungsberichte enthalten die wichtigsten Informationen zur Durchführung des Programms und seiner Prioritäten mit Verweis auf die Finanzdaten, gemeinsame und programmspezifische Indikatoren und quantifizierte Zielwerte, einschließlich gegebenenfalls Änderungen bei den Werten der Ergebnisindikatoren, sowie die im Leistungsrahmen festgelegten Etappenziele.

Der aktuelle Durchführungsbericht für die Periode LE 14-20 wurde für die Kalenderjahre 2014 bis 2017 erstellt und von der Europäischen Kommission am 10.08.2018 genehmigt.

Daneben gibt es noch eine Zusammenfassung des jährlichen Durchführungsberichts 2017 als Information für Bürgerinnen und Bürger.

Beide Dokumente finden Sie im Downloadbereich.

Veröffentlicht am 14.08.2018, Koordination ländliche Entwicklung und Fischereifonds (Abteilung II/2)