Wein-Online - Digitales AMT

Mit 1.1.2020 wird für Wein-Online die elektronische Zustellungen von  Erledigungen im Rahmen des Verfahrens auf Erteilung der staatlichen Prüfnummer und Vorschreibung der Mostwägergebühren zur Verfügung gestellt.

Mit 1.1.2020 tritt das Recht auf elektronischen Verkehr mit Behörden in Kraft. Dieses Recht wird für die Weinwirtschaft in der Applikation wein-online umgesetzt. Es besteht die Möglichkeit ohne Bürgerkarte oder Handysignatur

  • Bescheide auf Erteilung der staatlichen Prüfnummer samt Untersuchungszeugnissen,
  • Aufforderungen zur Mängelbehebung,
  • Schreiben zum Entgeltsrückstandsverfahren,
  • Abweisungen wegen nicht Begleichung von Entgeltrückständen,
  • zurückweisende Bescheide
  • Bescheide zur Vorschreibung der Mostwägergebühren

zu empfangen.

  • Parteiengehöre,
  • Ablehnungen zur Erteilung der staatlichen Prüfnummer

können ausschließlich mit Bürgerkarte oder Handysignatur erhalten werden.

Anmeldungen zum „Digitalen Amt“ sind beim Einstieg in wein-online ab 1.1.2020 möglich.

Für Rückfragen steht das Team von wein-online gerne entweder telefonisch oder unter der e-mail-Adresse wein-online@bmnt.gv.at zur Verfügung.

Gertraud Schellnhammer  Tel. 01/71100-602834

Ferdinand Schmidt            Tel. 01/71100-602862

Martina Pittner                   Tel. 01/71100-602798

Gerhard Pitzinger              Tel. 01/71100-602781

Veröffentlicht am 25.11.2019, Obst, Gemüse, Wein, Sonderkulturen (Abteilung II/7)