Integrität / Antikorruption

Die Grundprinzipien der nationalen Anti-Korruptions-Strategie, die eine Verschränkung zwischen staatlichem Bereich, Zivilgesellschaft und Privatsektor voraussetzen, umfassen die Förderung von Integrität, Transparenz, Bewusstseinsbildung und Kooperation.

Es wurde daher seitens des Rechnungshofes und des Bundesamtes für Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung angeregt, in jedem Ressort Integritätsbeauftragte einzusetzen.

Betroffen sind insbesondere die Bereiche

  • Einladungen,
  • Geschenke,
  • Nebenbeschäftigungen,
  • Sponsoring,
  • Vergabe,
  • Dienstreisen und
  • Interessenskonflikte.

 
Für Fragen zu diesen Angelegenheiten steht Ihnen der Integritätsbeauftragte des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus zur Verfügung:

Mag. Gerhard Sieber
Abteilung Präs. 1, Personal
Stubenring 1, 1010 Wien
T +43 1 71100 605808
gerhard.sieber@bmnt.gv.at  

Veröffentlicht am 17.08.2018, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)