12. bis 14. Oktober: Wiener Herbsttage im Burggarten

Wildobst, seltene Obstsorten und Chili im Mittelpunkt

Wenn der Herbst sich in den schönsten Farben präsentiert und uns mit seinen Früchten beschenkt, dann ist wieder Zeit für die Wiener Herbsttage, die von 12. bis 14. Oktober von 10 bis 18 Uhr vor dem Palmenhaus im Burggarten stattfinden.

Die Bundesgärten und die Österreichischen Gartenbau-Gesellschaft präsentieren heuer Wildobst und seltene Obstsorten sowie Chili. Eine Präsentation und Verkostungen lassen die Vielfalt dieser Früchte erleben und „erschmecken“.

Neben kulinarischen Highlights, die zum Verkosten einladen, stehen Fachleute für alle Fragen rund um das Thema Garten bereit.

Weitere Informationen:
https://wienerherbsttage.at/

Veröffentlicht am 01.10.2018, Österreichische Bundesgärten