Frühlingserwachen in den Bundesgärten

Violen, Primeln & Co warten auf ihren großen Auftritt in den Gärten

Die HBLFA für Gartenbau Schönbrunn und Österreichische Bundesgärten bereitet sich auf den Frühling vor: Derzeit warten beispielsweise Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht oder Bellis in den Glashäusern darauf, dass der letzte Schnee schmilzt und der Frost vorbei ist. Danach werden sie ausgepflanzt.

Auch in der Orangerie Schönbrunn hält das Frühjahr Einzug: Die Blumenkübel werden neu gestrichen und die Pflanzen zurechtgeschnitten. In der Orangerie werden exotische, nicht winterharte Pflanzen überwintert welche ab 15. März über den Sommer im Garten besichtigt werden können!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Gärten!

Veröffentlicht am 08.03.2018, Österreichische Bundesgärten