Schönbrunn: Alte Bücher in neuen Kästen

Bibliothek in Schönbrunn wird erneuert

Die wertvollen historischen  Bücher der Bibliothek in Schönbrunn, mit denen schon die alten Hofgärtner vor Jahrhunderten gearbeitet haben, freuen sich über ein neues Zuhause: Die alten, wenig adäquaten Kästen wurden ausgetauscht und gegen eine moderne und zweckmäßige Ausstattung eingetauscht.

Viele fleißige Hände haben in den letzten Wochen dafür gesorgt, dass die mehrere tausend Bücher, darunter viele wertvolle Unikate, in einer einmaligen wissenschaftlichen Sammlung neu geordnet wurden.    

Veröffentlicht am 13.08.2018, Österreichische Bundesgärten