European Observation Network for Territorial Development and Cohesion (ESPON) – Seminar

Das Seminar findet im Rahmen des ESPON-Programms (European Territorial Observatory Network, kofinanziert durch den europäischen Regionalfonds EFRE) einmal im Halbjahr jeweils in dem Land, das den Vorsitz im Rat der EU innehat, statt.

 

Im ESPON-Programm werden verschiedene Forschungsprojekte in Zusammenhang mit der räumlichen Entwicklung Europas und seiner Regionen finanziert. Im Rahmen des Seminars wird die europäische Fachöffentlichkeit über die Projekte informiert und zum Austausch bzw. zur Vernetzung eingeladen.

 

Am ESPON-Programm nehmen die 28 Mitgliedstaaten der EU sowie die Schweiz, Liechtenstein, Island und Norwegen teil.

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
05.12.2018 09:00 - 06.12.2018 17:00
Ort
Austria Center Vienna
Bruno-Kreisky-Platz 1
1220 Wien
Region
International
Art der Veranstaltung
Expertentreffen, EU 2018