16.-22. September: Europäische Mobilitätswoche heuer unter dem Motto „Geh mit!“

Schwerpunkt der größten Kampagne für saubere Mobilität ist das Zu-Fuß-Gehen.

Über 500 Gemeinden und Städte aus ganz Österreich nehmen jedes Jahr an der Europäischen Mobilitätswoche teil. „Wir stehen damit an der Spitze der größten Kampagne für saubere Mobilität. Unter weltweit 54 Ländern fanden die meisten Aktionen in Österreich statt. Auch heuer gibt es eine Woche lang Mobilitätsfeste, Ticketaktionen und viele Möglichkeiten, die Vorzüge der Mobilität der Zukunft schon heute zu erleben“, lädt die Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Maria Patek, zum Mitmachen ein.

Geh mit-Aktionsvorschläge

Passend zum diesjährigen Schwerpunkt Zu-Fuß-Gehen wurden fünf Aktionsvorschläge ausgearbeitet. Elke Sumper, Mobilitätswochen-Koordinatorin des Klimabündnis: „Jeder Vorschlag umfasst eine Kurzbeschreibung, eine Auflistung der Materialien, eine Checkliste sowie ein Best-Practice-Beispiel. Die Aktionen sind leicht umsetzbar, können kombiniert werden und sind ideal geeignet für lokale Medienberichterstattung.“

Die fünf Aktionsvorschläge reichen von der Verteilaktion GEHschenke über die Straßenmalaktion Schön GEHmalt, die Verpackungsaktion „GEH, lass´des Auto stehn“, dem Spaziergang „GEHspräche“ bis zum GEH-Wettbewerb „GEHwinn“.

GEH-Wettbewerb „GEHwinn“

Gehdistanzen werden meist überschätzt. Mit dem Wettbewerb „GEHwinn“ können Gemeinden und Städte Werbung fürs Zu-Fuß-Gehen machen. Bürgerinnen und Bürger tragen ihre Wege in Sammelpässe ein, die beim Klimabündnis bestellt oder heruntergeladen werden können.

 Regionalbahntag und Autofreier Tag

Die Europäische Mobilitätswoche ist eine 2002 gestartete Initiative der Europäischen Kommission und findet jedes Jahr von 16. bis 22. September statt. Organisiert wird diese vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus gemeinsam mit dem Klimabündnis Österreich. Am 21. September findet heuer der Regionalbahntag statt, bei dem die Leistungen der Regionalbahnen in den Vordergrund gerückt werden. Den Abschluss der Mobilitätswoche bildet am 22. September der Internationale Autofreie Tag.

Weitere Informationen finden Sie unter Europäische Mobilitätswoche

 www.mobilitaetswoche.at, www.mobilityweek.eu

Veröffentlicht am 23.07.2019