Tourismus

Der österreichische Tourismus hat seine wichtige Rolle als Konjunkturstütze und Beschäftigungsmotor auch 2017 mit Bravour erfüllt. Die Zahl der Nächtigungen und Ankünfte hat wieder einen Rekordwert erreicht. Über 43 Millionen Gäste - plus 3,8 Prozent - entschieden sich für Urlaub in Österreich und haben damit fast 144,44 Millionen Nächtigungen generiert, das entspricht einem Plus von 2,5 Prozent.