Projektaufruf (LE-Programm 2014-2020)

Bekanntmachung des Projektaufrufes für die Vorhabensart 7.5.1.a (LE-Programm 2014 – 2020) vom 11.1.2019.

Der Stichtag für die Einreichung von Projektvorhaben ist der 25. Februar 2019.

Im Rahmen des "Österreichischen Programms für ländliche Entwicklung 2014 - 2020" ergeht in Anwendung der Allgemeinen Rahmenrichtlinien für die Gewährung von Förderungen aus Bundesmitteln (ARR) 2014 und der einschlägigen EU-Bestimmungen der Aufruf zur Einreichung von Förderungsanträgen in der VHA 7.5.1.a, Fördergegenstand 2) Projekte aus dem Bereich alpine Infrastruktur mit touristischer Relevanz.

Insgesamt steht dafür ein Fördervolumen von 1 Mio. Euro zur Verfügung.

Im ausführlichen Projektaufruf (Dokument A) sind die formalen Bedingungen hinsichtlich Förderungswerber, Förderungsgegenstand, Förderungsumfang, Projektlaufzeit und Auswahlverfahren, die für die Teilnahme an der Förderaktion gelten, zusammengefasst.

EINREICHSTELLE UND FRIST

Förderungsanträge können bis spätestens 25. Februar 2019 (es gilt das Datum des Poststempels) eingereicht werden. Der unterfertigte Förderungsantrag samt allen erforderlichen Beilagen ist per Post zu übermitteln an das

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT)
Abt. VII/4 - Tourismus-Förderungen

z.H. Frau Mag. Titlbach-Supper
Stubenring 1

1010 Wien
 

ERFORDERLICHE UNTERLAGEN FÜR DIE ANTRAGSTELLUNG

Im Auswahlverfahren werden nur vollständige Förderungsanträge berücksichtigt. Von den Förderungswerbern sind daher die folgenden Unterlagen fristgerecht vorzulegen:

  • Vorlage B Förderungsantrag
  • Vorlage C Vorhabensdatenblatt
  • Vorlage E De-minimis Formblatt
  • Vorlage F Formblatt Kostenaufstellung und Zeitplan
  • Vorlage G Empfehlungsschreiben Hauptverein
  • ausführliche Projektbeschreibung
  • Unterlagen zur Kostenplausibilisierung
  • Bestätigung Finanzamt (sofern nicht vorsteuerabzugsberechtigt)
  • Vereinsregisterauszug
  • Vereinsstatuten

Die als Vorlage B – G benannten Unterlagen stehen als Download zur Verfügung.

Das Dokument D „Ausfüllhilfe“ gibt Hilfestellung für die korrekte Vervollständigung des Förderungsantrags und des Vorhabensdatenblatts.

Veröffentlicht am 11.01.2019, Tourismus-Förderungen

Kontakt

Tourismus Förderungen - Abteilung VII/4