Tourismuspolitische Themen

Die österreichische Tourismuspolitik folgt schon seit Jahren dem Weg des Qualitätstourismus: so werden anstelle von reinen Kapazitätserweiterungen vor allem Qualitätsverbesserungen in allen Bereichen angestrebt.

 

  • Genehmigungsfreistellungsverordnung bringt Bürokratieabbau

    Die am 7.7.2018 in Kraft getretene Änderung der Genehmigungsfreistellungsverordnung des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort bringt Erleichterungen für Gewerbetreibende, insbesondere der Tourismus profitiert vom Wegfall der Betriebsanlagengenehmigungspflicht für kleinere Beherbergungsbetriebe. Diese Verordnung bringt Kosten- und Zeitersparnis für Unternehmerinnen und Unternehmer.

    Erfahren Sie mehr
  • Plan T - Masterplan Tourismus

    Die letzte strategische Beschäftigung mit dem österreichischen Tourismus liegt fast zehn Jahre zurück. Durch die Kleinstrukturiertheit der Tourismusbranche, die veränderten Rahmenbedingungen, die hohe Kompetenzzersplitterung und große Anzahl an Stakeholdern besteht Bedarf an einem breit abgestimmten Gesamtplan zur Zukunft des heimischen Tourismus. Am 25.4.2018 berichtete Frau BM Köstinger dem Ministerrat über den Startschuss für eine neue Strategie.

    Erfahren Sie mehr
  • Tourismus im Fokus des China-Besuchs

    China hat sich in den letzten Jahren zum Reiseweltmeister entwickelt. Chinesinnen und Chinesen unternehmen jährlich ca. 120 Millionen Auslandsreisen - 900.000 davon führen nach Österreich, Tendenz steigend. Tourismus war daher neben Landwirtschaft und Umwelt einer der drei Schwerpunkte der Chinareise von Bundesministerin Elisabeth Köstinger.

    Erfahren Sie mehr
  • Rücknahme der Steuererhöhung auf Übernachtungen

    Durch die Rücknahme des Umsatzsteuersatzes von 13 Prozent auf 10 Prozent ab November 2018 soll eine Annäherung an die Steuersätze für Beherbergung in den Nachbarländern erreicht werden. Dadurch kann die Wettbewerbsposition des österreichischen Tourismus gestärkt werden.

    Erfahren Sie mehr
  • Kinder auf die Piste

    Als ein Pionierland des alpinen Skilaufs ist Österreich eine der führenden Ski-Nationen der Welt. Über 800 Wintersportorte bieten Spaß im Schnee für Jung und Alt.

    Erfahren Sie mehr
  • Tourismusjahr Österreich-Russland 2017

    Das gemeinsame Tourismusjahr intensivierte die Kooperation zwischen österreichischen und russischen Unternehmen, Destinationen und Experten und setzte neue Impulse - besonders unter den herausfordernden Rahmenbedingungen.

    Erfahren Sie mehr
  • Trilaterale Tagung "Tourismus als Partner für lebenswerte Regionen"

    Anlässlich des diesjährigen Welttourismustages zum Thema „Nachhaltiger Tourismus - ein Werkzeug für Entwicklung“ tagten am 27. September 2017 Vertreter/innen der Regionalpolitik, von Tourismusverbänden und Unternehmen aus 15 Regionen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz im Schloss Schönbrunn.

    Erfahren Sie mehr