Online-Leitfaden „Energiemanagement in der Hotellerie und Gastronomie“

Das Thema Energieeffizienz ist aktueller denn je. Die steigenden Energiekosten veranlassen immer mehr Unternehmen, Maßnahmen für ein gutes Energiemanagement zu ergreifen. Der neue, digitale Leitfaden für effizientes Energiemanagement in der Hotellerie und Gastronomie unterstützt die Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Suche nach energie- und ressourceneffizienten Lösungen für ihre Betriebe.

Bundesministerin Elisabeth Köstinger appelliert: „Machen wir Österreich zur nachhaltigsten Tourismusdestination der Welt. Ich lade Sie ein, von den Beratungs- und Förderangeboten Gebrauch zu machen. Erhöhen Sie die Energie- und Ressourceneffizienz in Ihren Unternehmen, leisten Sie einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Sie sparen bares Geld und haben Ihren Gästen gegenüber ein zusätzliches Marketingargument.“

Der praxisfreundliche Online-Leitfaden auf der Website der Klimaschutzinitiative klimaaktiv führt Unternehmerinnen und Unternehmer Schritt für Schritt zu einem effizienten Energiemanagement. Er gibt die Anleitung zu einem ersten Selbstcheck und geht auf die vielen Einspar- und Sanierungsmöglichkeiten in einem Tourismusbetrieb ein, zum Beispiel für die Bereiche Gebäude, Heizung, Warmwasserbereitung, Lüftung und Kühlung, Küche, Wäscherei, Wellness oder Beleuchtung. Besonders wertvoll sind die Hinweise auf die aktuellen Förderangebote und Beratungsstellen. Die abschließenden Good Practice-Beispiele sollen inspirieren.

Veröffentlicht am 14.05.2019, Tourismus – Servicestelle (Abteilung VII/3)

Tourismus Servicestelle - Abteilung VII/3

Tourismus Servicestelle - Abteilung VII/3