Netzwerktagung 2019 mit Abfallberaterinnen und Abfallberatern

Am 3. Oktober 2019 trafen sich die Abfallberaterinnen und Abfallberater Österreichs zum jährlichen Netzwerktreffen. Die Tagung fand in Wien statt.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Netzwerktagung stand das Altstoffzentrum der Zukunft.

Maximale Wertschöpfung aus Abfällen kann nur dann erzielt werden, wenn ein Altstoffsammelzentrum zu einem Servicezentrum wird, das Bevölkerung, Sozial- und Privatwirtschaft einbezieht. Es soll für Bürgerinnen und Bürgern nicht nur als Entledigungsstelle ihrer Abfälle dienen, sondern auch als ein attraktiver Ort zur Kommunikation oder zum Einkaufen. Ein erster Prototyp eines solchen "Ressourcenparks" wurde bereits eröffnet. 

Die Netzwerktagung ist eine gemeinsame Veranstaltung vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) und dem Verband Abfallberatung Österreich (VABÖ). Sie findet seit 1997 jährlich statt und ist eine wichtige Kommunikationsplattform zwischen dem Ministerium und den Abfallberaterinnen und Abfallberatern Österreichs.

Am Abend der Netzwerktagung ging die jährliche von der ARA AG vergebene Preisverleihung zum/zur „Abfallberaterin/Abfallberater des Vorjahres“ über die Bühne.

Weitere Infos unter www.vaboe.at

Veröffentlicht am 07.10.2019, Abfallvermeidung, -verwertung und -beurteilung (Abteilung V/6)