Re-source 2019 - Ressourcenschonung - von der Idee zum Handeln

am 28. und 29. Mai 2019 in Basel

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in Berlin (2009), St. Gallen (2011), Wien (2014) und München (2016) findet auf Einladung der Umweltministerien und Umweltbundesämter Deutschlands, der Schweiz und Österreichs die Fachtagung Re-source 2019 am 28. und 29. Mai 2019 in Basel statt.

Auch 2019 greift die Re-source verschiedene Facetten der Ressourcenschonung auf und berichtet in fünf Themenblöcken über aktuelle Entwicklungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

  • Ressourcenschonung  – Fakten und Emotionen
  • Die Kunst des Kunststoffrecyclings
  • Lebensmittelrettung – Wege aus der Verschwendung
  • Potential Bau – Gemeinsam an der ressourcenschonenden Zukunft bauen
  • Ressourcenschonung im Alltag

Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Industrie, Politik und Verwaltung sowie aus internationalen Organisationen werden in Referaten ihre neuesten Erkenntnisse und Initiativen präsentieren.

Für weiterführende Informationen bzw. zur Anmeldung wird auf den beiliegenden Programmflyer und auf die Tagungswebsite www.re-source-tagung.info verwiesen.

Veröffentlicht am 18.01.2019, Abfallvermeidung, -verwertung und –beurteilung (Abteilung V/6)