Allgemeine Bestätigung für Abfallverbringer betreffend Einhaltung von EU-Recht durch Österreich

Diese Erklärung ist zur Hilfestellung für Verbringer von Abfällen oder Transporteure aus Italien vorgesehen um diese im Anlassfall kontrollierenden italienischen Behörden vorlegen zu können.

Auf Grund der geltenden italienischen Rechtslage sind Verbringer von Abfällen aus Italien angehalten, nachzuweisen, dass Abfälle im Einfuhrstaat entsprechend dem geltenden EU-Recht behandelt werden.

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft stellt daher die folgende Erklärung zur Verfügung.

Veröffentlicht am 05.08.2019, Betriebliches Abfallrecht, Abfallvermeidung und -kontrolle (Abteilung V/1)