Weißbuch Abfallvermeidung und -verwertung in Österreich

Das vorliegende Weißbuch soll eine Handlungsanleitung für die Entwicklung von zukünftigen Abfallvermeidungs- und -verwertungsprogrammen in Österreich bieten.

Im Weißbuch
 

  • werden Ziele, Grundsätze und Prinzipien vorgestellt, die zu verfolgen bzw. zu berücksichtigen sind;
  • werden die Methoden von Abfallvermeidung und -verwertung in den Bereichen Produktion, Produktgestaltung, Produktdienstleistungssysteme und Konsum erläutert;
  • werden die Aufgaben der involvierten Akteurinnen und Akteure beschrieben;
  • werden die Barrieren, die zu überwinden sind, erläutert und die grundlegenden Instrumente, die zur Überwindung der Barrieren zum Einsatz gebracht werden können, analysiert;
  • werden die Funktion und Wirkungsweise von Abfallvermeidungs- bzw. -verwertungsprogrammen auf Basis der Vorgaben der Thematischen Strategie für Abfallvermeidung und -recycling der Europäischen Kommission beschrieben;
  • wird eine systematische Vorgehensweise zur Zusammenstellung eines Abfallvermeidungs- und -verwertungsprogramms gezeigt;
  • wird die Rolle von Abfallvermeidung- und -verwertung in der österreichischen Abfallwirtschaft zusammengefasst und werden Potenziale sowie Grenzen aufgezeigt.
Veröffentlicht am 01.10.2014, Abfallvermeidung, -verwertung und -beurteilung (Abteilung V/6)