Liste der Sammel- und Verwertungssysteme für Verpackungen

Veröffentlichung der Liste der derzeit genehmigten Sammel- und Verwertungssysteme gemäß § 29 Abs. 4 letzter Satz AWG 2002: Stand: Jänner 2018

Anmerkung zu der Sammelkategorie "Glas gewerblich":

Die Sammelkategorie „Glas gewerblich“ ist zwar in der Verpackungsverordnung 2014 angeführt, nach der Struktur der Abgrenzungsverordnung 2015 ist diese aber ausschließlich dem Haushalt zugeordnet. Eine Lizensierung von Verpackungen aus Glas im Gewerbesystem ist daher nicht möglich.

Anmerkung zur GUT GmbH:

Die GUT GmbH hat die Inanspruchnahme der Ausnahmeregel des § 78 Abs.21 AWG idF. Nov. 2013 angezeigt. Sie erfüllt  die gesetzlichen Voraussetzungen zum Weiterbetrieb im bisherigen Umfang auf Basis der Rechtslage vor der AWG-Novelle, BGBl. I Nr.193/2013 (und der auf dieser Grundlage erlassenen VerpackVO 1996 idF. BGBl. II Nr.364/2006). Der Weiterbetrieb gilt nur für die gegenwärtigen Lizenznehmer der GUT GmbH und bis zum Ablauf der Genehmigung. Eine Entpflichtung für neue Lizenznehmer ist daher nicht möglich. Es gelten die Packstoffkategorien der VerpackVO 1996.

Veröffentlicht am 17.01.2018, Abfallvermeidung, -verwertung und -beurteilung (Abteilung V/6)