Umweltmanagement-Preis 2019

Am 5. Juni 2019 wurde erstmals der Umweltmanagement-Preis 2019 vergeben. Zudem fand eine gemeinsame Veranstaltung für EMAS, das österreichische Umweltzeichen und die nachhaltige Beschaffung, die Konferenz Green Cooperation, statt.

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus veranstaltete erstmals den Umweltmanagement-Preis 2019.

Der Preis wurde in drei Kategorien vergeben: Kategorie EMAS-Umwelterklärung, Kategorie Ökoeffizienz und Ökodesign, Kategorie Nachhaltige Beschaffung.

Eine Fachjury wählte die Preisträgerinnen und Preisträger aus.

Am Weltumwelttag, am Mittwoch den 5. Juni 2019, fand im Rahmen der Konferenz Green Cooperation - gemeinsames Handeln für Umwelt & Klima in der Orangerie von Schloss Schönbrunn die Preisverleihung statt.

Frau Bundesministerin Maria Patek überreichte die Preise.

Die Broschüre mit allen Preisträgern finden Sie in den Downloads.

Die Fotos können Sie unter folgendem Link ansehen und herunterladen:

https://www.bmnt.gv.at/fotoservice/Pressekonferenzen-Veranstaltungen-Fototermine/2019/emas-verleihung-schönbrunn/

 

Veröffentlicht am 06.06.2019, Betrieblicher Umweltschutz und Technologie (Abteilung V/7)