blau grünes EMAS-Logo mit gelben Sternen

EMAS

EMAS steht für "Eco-Management und Audit Scheme". EMAS ist ein freiwilliges Instrument der Europäischen Union, das Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei unterstützt, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern.

EMAS-Erfahrungsaustausch 2019

Die bewährte Veranstaltungsreihe "EMAS-Erfahrungsaustausch" wird im Jahr 2019 mit drei weiteren Terminen fortgesetzt.

Im Jahr 2019 werden drei weitere EMAS-ERFA veranstaltet. Somit besteht auch weiterhin die Möglichkeit sich über aktuelle Entwicklungen zu EMAS zu informieren und einen Austausch mit anderen Teilnehmern zu pflegen.

Die nächsten EMAS-ERFAs sind:

*) am Mittwoch, 3. April 2019 bei der voestalpine Stahl GmbH in Linz

*) am Mittwoch, 8. Mai 2019 bei OMICRON electronics GmbH in Klaus, Vorarlberg

*) am Mittwoch, 9. Oktober 2019 bei ÖBB Technische Services GmbH im Headquarter am Hauptbahnhof Wien

Nähere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit zu diesen Veranstaltungen finden Sie in Kürze hier. Die Teilnahme an den EMAS-ERFAs ist wie schon bisher kostenlos.

Veröffentlicht am 13.12.2018, Betrieblicher Umweltschutz und Technologie (Abteilung V/7)