blau grünes EMAS-Logo mit gelben Sternen

EMAS

EMAS steht für "Eco-Management und Audit Scheme". EMAS ist ein freiwilliges Instrument der Europäischen Union, das Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei unterstützt, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern.

EMAS-Erfahrungsaustausch 2018

Das BMNT veranstaltet regelmäßig Workshops, welche über die neuesten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem EMAS-Umweltmanagement informieren. Für das Jahr 2018 sind erneut drei Veranstaltungen geplant.

Der "EMAS-Er­fah­rungs­aus­tausch" ist ein Forum für re­gis­trier­te EMAS-Be­trie­be und Or­ga­ni­sa­tio­nen be­zie­hungs­wei­se an einer Teil­nah­me in­ter­es­sier­te Be­trie­be / Or­ga­ni­sa­tio­nen. Im Jahr 2018 wer­den drei Work­shops or­ga­ni­siert:

*) am 16. und 17. April 2018 (Montag / Dienstag) in der Brauerei Murau eGen.

*)  am 7. Juni 2018 (Donnerstag) in der ADLER-Werk Lackfabrik / Schwaz in Tirol

*)  am 24. Oktober 2018 (Mittwoch) am Flughafen Wien-Schwechat 

Die Teil­nah­me an den Ver­an­stal­tun­gen ist weiterhin kos­ten­los.

Anfang 2018 folgen gesonderte Einladungen mit dem jeweiligen Programm und der Möglichkeit der Anmeldung.

Unterlagen zu den Veranstaltungen aus dem Jahr 2017 bei der Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH (Wels), der Marktgemeinde Telfs und der Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG (Graz) finden Sie weiter unten.

Veröffentlicht am 28.12.2017, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)

Downloads