blau grünes EMAS-Logo mit gelben Sternen

EMAS

EMAS steht für "Eco-Management und Audit Scheme". EMAS ist ein freiwilliges Instrument der Europäischen Union, das Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei unterstützt, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern.

EMAS-Konferenz 2018 in Wien

Im Rahmen der österreichischen EU-Präsidentschaft findet die EMAS-Konferenz 2018 am Mittwoch, 26. September 2018 zum Thema FUTURE EMAS – PERSPEKTIVEN FÜR DEN BETRIEBLICHEN UMWELTSCHUTZ im Austria Center Vienna (Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien) statt.

Die EMAS-Konferenz 2018 am 26. September 2018 findet im Rahmen der österreichischen EU-Präsidentschaft im Austria Center Vienna statt. Der Titel lautet:

FUTURE EMAS – PERSPEKTIVEN FÜR DEN BETRIEBLICHEN UMWELTSCHUTZ

Berichtet wird u.a. über die Ergebnisse verschiedener Untersuchungen zur Wirksamkeit des Umweltmanagements und über die möglichen weiteren Entwicklungen von EMAS im Europäischen Kontext. Die Vorträge werden flankiert von Berichten aus der betrieblichen Praxis und von Beispielen für effektive Umweltkommunikation.

Die Einladung und das Programm zur Konferenz sowie zu der Preisverleihung der EMAS-Preise 2018 (am Vorabend der Konferenz) ist weiter unten zum download bereit.

Darin ersehen Sie auch die Möglichkeiten zur online-Anmeldung.

Veröffentlicht am 11.07.2018, Betrieblicher Umweltschutz und Technologie (Abteilung V/7)