Endbericht "Mikrorein" - Studie zu mikrobiellen Reinigern des IFZ Graz

Seit einigen Jahren sind Reiniger auf dem Markt, die als aktive Komponente lebensfähige Mikroorganismen (MO) enthalten und von ihren Herstellern auch als "probiotische" oder mikrobiologische Reiniger bezeichnet werden.

Das IFZ-Interuniversitäre Forschungszentrum für Technik, Arbeit und Kultur in Graz hat im Auftrag des Umweltministeriums eine Studie zu diesen mikrobiellen Reinigern erstellt, die Wirkungsweise, mögliche Gefahren und anwendbare Rechtsvorschriften analysiert, die für den österreichischen Markt relevanten Anbieter und Verwender beschreibt und jene Aspekte identifiziert, die einer weiteren Untersuchung oder einer Klärung bedürfen.

Veröffentlicht am 16.10.2014, Chemiepolitik und Biozide (Abteilung V/5)