Einladung zur Fachtagung Chemikalienleasing am 29. Oktober 2019, Ittigen/Bern

Am 29. Oktober 2019 findet  die Fachtagung Chemikalienleasing in Ittigen bei Bern statt. Ziel dieser Tagung ist es, interessierte Branchenverbände und Unternehmen in der Schweiz über das Konzept des Chemikalienleasings zu informieren, Praxiserfahrungen zu teilen und den Austausch zu fördern. Die Tagung richtet sich an Unternehmen von Branchen, zB der chemischen Industrie, Metallverarbeitung und Reinigungsmittelindustrie, Gastronomie und Hotellerie.

Das Geschäftsmodell „Chemikalien-Leasing“ ist ein innovatives Geschäftsmodell, das den Wechsel vom Kauf von Chemikalien zum Kauf der Dienstleistung der Chemikalie propagiert. In diesem Modell wird ein Anbieter eines chemischen Produkts nicht mehr für die Menge, sondern für dessen Leistung bezahlt.

Bei der Fachtagung in Ittigen/Bern präsentieren neben Referenten aus der Industrie auch Petra Schwager, Leiterin des Programms Global Resource Efficient and Cleaner Production der UNIDO und Mag. Dr. Thomas Jakl, Leiter der Abteilung Chemiepolitik und Biozide im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus ihre Erkenntnisse und Erfahrungen des Chemikalienleasings aus der Praxis.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Teilnehmerzahl ist jedoch beschränkt.

Anmeldefrist: 11. Oktober 2019 online unter

www.ebp.ch/tagung-chemikalienleasing-bafu

 

Veröffentlicht am 29.08.2019, Abfallwirtschaft, Chemiepolitik und Umwelttechnologie (Sektion V)