topprodukte.at – die unabhängige Internetplattform für alle, die Energie und Geld sparen wollen

Auf topprodukte.at, einem Service von klimaaktiv, finden Sie die energieeffizientesten derzeit am österreichischen Markt erhältlichen Produkte für Büro und Haushalt.

Achten Sie beim Kauf von Elektrogeräten unbedingt auf den Stromverbrauch, denn diese Kaufentscheidung wirkt sich viele Jahre auf die Stromrechnung aus.

In Österreichs Haushalten schlummert großes Stromsparpotenzial. Laut Statistik Österreich verbraucht ein Durchschnittshaushalt 4.390 kWh im Jahr, dies kostet jährlich etwa 800 Euro. Mit effizienten Geräten und bewusster Nutzung können etwa 30% der Stromkosten eingespart werden - zum Wohle der Umwelt und zum Wohle des Geldbeutels.

Ihr Weg zum effizienten Produkt

Mit nur wenigen Klicks verschafft topprodukte.at einen Überblick über die energieeffizientesten und qualitativ hochwertigsten Produkte, die aktuell am österreichischen Markt angeboten werden.

Rund 3.000 Produkte aus den Kategorien

  • Beleuchtung
  • Büro
  • Haushalt
  • Heizung/Warmwasser/Klima
  • Kommunikation
  • Mobilität und
  • Unterhaltung

werden derzeit auf der Internetplattform gelistet. Dieses breite Serviceangebot wird laufend auf den aktuellsten Stand gebracht und sukzessive erweitert.

Nach der Produktsuche via topprodukte.at können Sie im Handel gezielt nach den gewünschten energiesparenden Geräten fragen. Zusätzlich ist zu jeder Produktkategorie ein Online-Ratgeber verfügbar. Dieser gibt Informationen über das Energielabel bzw. die Effizienzklassen, Tipps für die richtige Nutzung, Begriffserklärungen und technische Hinweise.

Ein weiteres nützliches Tool ist der topprodukte.at Energiekostenrechner. Er hilft dabei, die Strom- und Kostenersparnis über die gesamte Nutzungsdauer eines Gerätes durch die Verwendung von energieeffizienten topprodukten zu berechnen. Zu diesem Zweck werden die Stromkosten vorhandener Geräte oder geplanter Neuanschaffungen denen von vergleichbaren Geräten, die den topprodukte-Kriterien entsprechen, gegenüber gestellt.

Veröffentlicht am 14.06.2019, Nachhaltige Finanzen und Standortpolitik (Abteilung IV/3)

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.