Energiesparen im Lichterglanz

Was wären die Adventzeit oder Weihnachten ohne Lichterschmuck? Wenn Sie Haus und Garten mit LEDs beleuchten, verbrauchen Sie bis zu sieben Mal weniger Strom als mit herkömmlichen Beleuchtungsmitteln.

Neugierig geworden?

Das eben war nur ein Beispiel für simple stromsparende Maßnahmen in den eigenen vier Wänden. Mit effizienten Geräten und deren bewusster Nutzung können etwa 30 % der Stromkosten eingespart werden – zum Wohle der Umwelt und natürlich zum Wohle des eigenen Geldbeutels.

Was kann ich sonst noch tun?

Antworten darauf finden Sie auf topprodukte.at, einem Service der Klimaschutz-Mitmachbewegung klimaaktiv. Diese Internetplattform informiert Sie über die besten energiesparenden, aktuell in Österreich erhältlichen Geräte und Produkte. Und zwar in folgenden Kategorien: Lampen, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Kühlschränke, Gefriertruhen, Heizungen, Boiler, Klimageräte, Autos, Fernseher, Bildschirme, Drucker, Mobiltelefone, Kaffeemaschinen, Staubsauger etc.

Nach der Produktsuche via topprodukte.at können Sie im Handel gezielt nach den gewünschten energiesparenden Geräten fragen. Zusätzlich ist zu jeder Produktkategorie ein Online-Ratgeber verfügbar. Dieser gibt Informationen über das Energielabel bzw. die Effizienzklassen, Tipps für die richtige Nutzung, Begriffserklärungen und technische Hinweise.

Ein weiteres nützliches Tool ist der topprodukte.at Energiekostenrechner. Er hilft dabei, die Strom- und Kostenersparnis über die gesamte Nutzungsdauer eines Gerätes durch die Verwendung von energieeffizienten topprodukten zu berechnen. Zu diesem Zweck werden die Stromkosten vorhandener Geräte oder geplanter Neuanschaffungen denen von vergleichbaren Geräten, die den topprodukte-Kriterien entsprechen, gegenüber gestellt.

Veröffentlicht am 30.11.2018, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)