Aufnahme weiterer Aktivitätsfelder (5. Workshop)

Am 27. Oktober 2010 wurden die Arbeiten an der nationalen Anpassungsstrategie in den Bereichen Gesundheit, Biodiversität und Verkehrsinfrastruktur fortgesetzt.

Im Mittelpunkt stand die Formulierung von Handlungsoptionen der fünf neuen Aktivitätsfelder unter Beachtung aktueller Forschungsergebnisse betreffend Klimaszenarien für Österreich und unter Bedachtnahme auf die Vulnerabilität der jeweiligen Handlungsfelder.

Im Anschluss an diesen Workshop erfolgte ein Kick-off zum Beteiligungsprozess II, der vom Umweltbundesamt durchgeführt wird und der Vertiefung der „neuen“ Handlungsfelder dient.

Veröffentlicht am 01.10.2014, Koordinierung Klimapolitik (Abteilung IV/1)