So werden die Preisträger ermittelt

Eine Fachjury und die Öffentlichkeit bestimmten gemeinsam die Gewinnerinnen und Gewinner des Österreichischen Klimaschutzpreises Junior 2018.

Vorjury

Expertinnen und Experten des Umweltministeriums und seiner Klimaschutzinitiative klimaaktiv haben jede Einreichung begutachtet und eine Vorauswahl für die Jury getroffen.

Jury

Die Jury des Österreichischen Klimaschutzpreises Junior bestand 2018 aus folgenden Personen:

  • Martina Schuster, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
  • Melanie Salzl, Forum Umweltbildung
  • Lillian Klebow, Schauspielerin und Umweltaktivistin
  • Ernst Schwarz, ORF "konkret"
  • Robert Steiner, ORF "Hallo Okidoki "
  • die IBROS

Die Fachjury hat 4 Projekte nominiert. Das ORF-Servicemagazin "konkret" präsentierte die Nominierten jeweils mit einem TV-Beitrag.

Publikumsabstimmung

Dann hatte das Publikum wieder die Möglichkeit per Telefon, Internet und Facebook für seine Favoriten zu stimmen.

Veröffentlicht am 18.06.2018, Nachhaltige Finanzen und Standortpolitik (Abteilung IV/3)