Lehrgang Projektschmiede 2018 in Salzburg

Im April 2018 startet ein neuer Lehrgang der Agenda 21 Projektschmiede. Nach dem erfolgreichen Abschluss der beiden berufsbegleitenden Lehrgänge im letzten Jahr findet eine Neuauflage im Raum Hallein statt.

Die neun Module helfen interessierten Personen, ihre zukunftsorientierte Projektidee in Form zu bringen.

Die Projektschmiede ist dafür gedacht, engagierte Personen bei der Umsetzung von Projektideen für die Gemeinde oder Region professionell zu unterstützen und diese Menschen miteinander zu vernetzen. Die Ideen können aus dem Agenda-Prozess stammen, müssen aber nicht. Sie können ganz klein sein oder größer gedacht werden – Voraussetzung ist, dass sie eure/Ihre Gemeinde oder Region stärken.

Die Eckdaten:

Zeitraum: April 2018 – Juni 2019
Ort: Raum Hallein
Inhalte: 9 Module
Kosten: EUR 195,- für alle Module und Praxisbetreuung (ggf. mit Gemeinde oder Land Salzburg in Kontakt treten für Ermäßigung)
Infoabend: Montag, 12. März 2018 um 18:30 im SIR (Schillerstraße 25, 5020 Salzburg)
Zielgruppe: alle Interessierten aus dem Bundesland Salzburg oder angrenzenden Regionen

Infoabend: 12. März 2018 | 18:30 - 20:00 | SIR | Schillerstraße 25, 5020 Salzburg

Startmodul: 27. April 2018 | 14.00 - 19.30 | Kranzbichlhof | Bad Dürrnberg, Hallein

Infos und Anmeldung

Veröffentlicht am 07.03.2018, Nachhaltige Entwicklung und natürliche Ressourcen (Abteilung III/2)