Kick-off Biodiversitätsdialog 2030

Am 8. Juli 2019 wurde von Frau Bundesministerin DIin Maria Patek der nationale Biodiversitätsdialog 2030 gestartet.

In den nächsten Monaten werden Workshops zu verschiedenen Themen der Biodiversität in Wien, Salzburg und Klagenfurt stattfinden. Im Frühling 2020 wird auch eine öffentliche Konsultation durchgeführt.

Ziel dieses neuen, offenen Dialogs ist die Entwicklung einer neuen Biodiversitäts-Strategie 2030 für Österreich. Bei der erfolgreichen Kick-off Veranstaltung am 8. Juli 2019 wurde vom Vertreter der Europäischen Kommission der Prozess zur Biodiversität in der EU vorgestellt. Einer der drei Co-Vorsitzenden des Weltbiodiversitätsrates IPBES hat die Ergebnisse des globalen Assessments zu Biodiversität präsentiert.

 

Die Termine der vier thematischen Workshops stehen fest:

  • 27. September 2019 (Wien)
  • 28. Oktober (Salzburg)
  • 15. Nov. (Klagenfurt)
  •  4. Dezember (Wien)

Alle Informationen zum österreichischen Biodiversitätsdialog 2030 finden Sie unter www.biodiversitätsdialog2030.at.

Veröffentlicht am 18.07.2019, Nachhaltige Entwicklung und natürliche Ressourcen (Abteilung III/2)