Erzweg "Altenberg"

Ausgangspunkt der 3,5 bis 4 stündigen Wanderung ist das Gemeindeamt Ramingstein, wo auch die Gästeinformation ist und am Parkplatz der PKW abgestellt werden kann. 

Die Wanderung führt den Besucher ca. 200 m Richtung Westen am Gehsteig entlang der Bundesstraße bis zum Gasthof Durigon zum Beginn der Felsenpromenade, wo sich auf der ersten Schautafel eine genaue Skizze des Verlaufs des Weges befindet. Über die Felsenpromenade, von wo man einen sehr guten Ausblick auf den Ort hat, wandert man über den sogenannten Kirchsteig in die Ortschaft Stein und kann gegenüberliegend die Burg Finstergrün bewundern. Weiter geht es über den Forstweg bis zum stillgelegten Marmorsteinbruch, wo ein Biotop angelegt ist. Über den Altenbergweg gelangt der Wanderer in das historische Bergbaugebiet, vorbei am Schaubergwerk und wieder hinunter ins Tal, von wo er zum Ausgangspunkt zurückkehrt. Bänke und Tische entlang des Weges laden den Wanderer zu einer kurzen Rast ein.
Zahlreiche Schautafeln entlang dieses Wanderweges bieten dem Betrachter einen umfangreichen Einblick in die Geschichte des Lungauer Edelmetallbergbaues

Thema: Bergbau

Art des Lehrpfades: Lehrpfad, Erlebnisweg

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Höhere Schulen (AHS, BHS), TouristInnen

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Gemeindeamt Ramingstein

Endpunkt: Gemeindeamt Ramingstein

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 970 m

Weglänge: 8 km

Wegdauer: 4 h

Höhendiffernz: 250 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien; Abkürzungsmöglichkeiten vorhanden

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend; Informationstafeln, Broschüren

Anzahl der Stationen: 5

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bahn, (Entfernung zum Bahnhof: 200 m) , Bus, (Entfernung zur Bushaltestelle: 100 m)

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden

Informationsmaterial: Werbefolder, Begleitbroschüre

Veröffentlicht am 03.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Tourismusverband Ramingstein-Karneralm Gemeindeplatz 223
5591 Ramingstein
Salzburg
Telefon: +43 (0) 6475 802 17
Webseite