Montanrundweg Altenberger Erzberg - Auf den Spuren des Altenberger Bergwerks

Der Montanrundweg beginnt am Altenberger Dorfplatz - die Station 1 (Signalschale) befindet sich unmittelbar neben dem Groschenlochbrunnen. Hier kann auch ein Begleitfolder entnommen werden. Der Weg führt dann durch den Ort Altenberg und weiter ins Knappendorf und auf den Altenberger Erzberg. An 19 Stationen erfährt mann Wissenswertes über die Bergwerksvergangenheit des Ortes.

Der etwa 2 km lange Weg im Naturpark Mürzer Oberland führt zu verschiedenen Relikten - Häusern, Halden, Stollen und Pingen, des seinerzeitigen Bergwerksbetriebes. Erste Station ist die "Signalschale" beim Groschenlochbrunnen am Dorfplatz, Station zwei bildet der große Erzbrocken am Kriegerdenkmal, dann geht es über mehrere Stationen weiter ins Knappendorf zum Grubenhaus, zu ehemaligen Knappenwohnhäusern und schließlich über den Altenberger Erzberg zurück zum Ausgangspunkt.

Eröffnung: 2011, Steiermark, 8691 Altenberg an der Rax

Themen: Bergbau, Eisenerzbergwerk Altenberg

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, Hauptschulen/Unterstufen, Höhere Schulen (AHS, BHS), SeniorInnen, TouristInnen

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Dorfplatz Altenberg

Endpunkt: gleich wie Ausgangspunkt

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 790 m

Weglänge: 2 km

Wegdauer: 2 h

Höhendiffernz: 110 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: bis auf 4 Stationen auch mit Rollstuhl erreichbar

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend, Sensorisch; Informationstafeln, Sinnesstationen, Broschüren, Führungen

Anzahl der Stationen: 19

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr, Entfernung zum Parkplatz: 20 m), Bus, (Entfernung zur Bushaltestelle: 100 m)

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden: GH Altenbergerhof, 8691 Altenberg 14, Tel. 0676/54 06 127, www.altenbergerhof.at

Interessante Ziele in der Umgebung: Schneealm, Rax

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Alte Getreidemühle

Wanderwege in der Umgebung: Viele

Weitere Lehrpfade in der Umgebung: Ökolehrpark (Biotop Teich, Heckenlehrpfad)

Informationsmaterial: Werbefolder, Begleitbroschüre

Veröffentlicht am 02.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Gemeinde Altenberg Altenberg 12
8691 Altenberg an der Rax
Steiermark
Telefon: 03857/2210
Webseite