Geo-Pfad Obere Ampelsbach-/Filzmoosbach-Schlucht

Der Lehrpfad ist eine sieben Kilometer lange Wanderung von Achenkirch hinauf zur Gufferthütte der DAV-Sektion Kaufering und dabei erlebt man beeindruckende geologische Besonderheiten, denn der Ampelsbach hat tiefe Einschnitte in die Landschaft vorgenommen und so kann man heute eine Schlucht erleben.

Diese Schlucht ist auch als Thiersee-Mulde bekannt und reicht vom Gebiet von Achenkirch bis nach Kufstein und zeigt eine großflächige tektonische Faltenstruktur. Die Besonderheit besteht darin, dass man die Faltungen sehen kann, was üblicherweise nicht der Fall ist, weil neue Schichten diesen Prozess überdecken. Als Besucherin und Besucher des Geo-Pfades erlebt man damit Prozesse der Geologie über einen Zeitraum von geschätzten 110 Millionen Jahren und man kann die Epochen Trias, Jura und Kreise ausmachen.

Außerdem ist der Pfad natürlich auch lohnend, weil man die bekannte Gufferthütte erreichen kann und eine schöne Wanderung erlebt. Der Geo-Pfad hat insgesamt 13 Stationen und Informationstafeln bieten weitere Hintergrundfakten zur Schlucht und ihrer Entwicklung. Der Weg ist für Familien geeignet und spricht natürlich auch Urlaubsgäste an. Im Winter ist er nicht begehbar.

Eröffnung: 2004, Tirol, 6215 Steinberg

Themen: Geologie, Tektonik, Schichtenabfolge, Gesteinskunde

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 6-10 Jahre, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, SeniorInnen, TouristInnen

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Köglboden an der Straße Achenkirch-Steinberg

Endpunkt: Gufferthütte der DAV-Sektion Kaufering

Wegtyp: Zielweg

Seehöhe: 953 m

Weglänge: 7 km

Wegdauer: 3 h

Höhendiffernz: 522 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: Im Winter nicht begehbar.

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend; Informationstafeln

Sonstige Medien: Große Übersichtstafeln am Anfang und am Ziel.

Anzahl der Stationen: 13; Eingangstafel vorhanden

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bus

Sonstige Angaben zur Erreichbarkeit: Beliebte Mountainbike-Strecke.

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden: Gufferthütte 1475m, bewirtschaftet Mai bis Oktober

Interessante Ziele in der Umgebung: Halserspitze 1800m, Trittsicherheit erforderlich.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Halserspitzpolje (oberflächlich abflusslose Karstwanne) zwischen Halserspitze und Gufferthütte mit zahlreichen Ponoren (Schlucklöchern) zur unterirdischen Entwässerung; umfasst das europäische "Ramsar"-Schutzgebiet "Bayerische Wildalm und Wildalmfilz", eins der bedeutendsten Karstmoore Österreichs.

Veröffentlicht am 10.05.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

DAV-Sektion Kaufering, Deutschland - Georg Dietmair Seilerstraße 11a
86153 Augsburg
Tirol
Telefon: +49-821-556630
Webseite