Geomorphologischer Lehrpfad Landschaften um die Glorer Hütte

Der Themenweg ist sowohl ein Lehrpfad als auch eine Bergwanderung mit einer Strecke von 18 Kilometer und bietet in drei Abschnitten Wissenswertes über die Bergwelt am Südrand des Tauernfensters. Durch die unterschiedliche Struktur der Gesteine haben sich ganz verschiedene Landschaftsformen herausbilden können.

Das hatte auch Auswirkungen auf die Vegetation und so hat man heute eine Mischung verschiedenster optischer Eindrücke, wenn man in der Region unterwegs ist. Das Naturerlebnis wird mit Hintergrundwissen kombiniert und 22 Stationen bieten Informationen an, wobei die Glorer Hütte auf 2.651 Meter Seehöhe den Mittelpunkt des Weges darstellt.

Es ist kein Spaziergang wie bei den kurzen Pfaden, die in ganz Österreich angeboten werden. Man braucht schon gute Wanderschuhe und Kondition, um den Weg anstreben zu können. Aber ansonsten ist er für die Familie geeignet und auch ein lohnendes Ziel für Urlaubsgäste, die mehr über die Tauern und die Bergwelt erfahren möchten. Für kleine Kinder ist er wohl zu lang, aber etwa für Urlaubsgäste und viele andere Besucher ist der Lehrpfad durchaus eine Reise wert.

Themen: Geologie, Natur, Flora/Pflanzenwelt

Art des Lehrpfades: Lehrpfad, Wanderweg

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, Hauptschulen/Unterstufen, TouristInnen

Angaben zum Weg:

 

Ausgangspunkt: Lucknerhaus

Wegtyp: Zielweg

Seehöhe: 2000 m

Weglänge: 1,886 km

Wegdauer: 8 h

Höhendiffernz: 290 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend; Informationstafeln

Anzahl der Stationen: 22

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto (Parkplatz)

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Lucknerhaus, Familie Johann Oberlohr, Glor-Berg 16, A-9981 Kals am Großglockner - Tel.: +43[0]4876/8555;
Glorer Hütte, Glor 2, A-9981 Kals am Großglockner - Tel. +43 664 3032200

Informationsmaterial: http://www.nationalparkerlebnis.at/de/lehrwege/233-eventportal/erlebnisportal/lehrwege/1278-geomorphologischer-lehrpfad-landschaften-um-die-glorer-huette.html 

Veröffentlicht am 13.05.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Nationalparkverwaltung Tirol Kirchplatz 2
9971 Matrei i.O.
Telefon: 04875/5161
Webseite