Themenweg Millionenweg

Rund 26 Stationen mit den schönsten Aussichtspunkten im Garstnertal zeigen, wie die Landschaft der Pyhrn-Eisenwurzen in all ihrer Vielfalt in 250 Millionen Jahren geologisch entstanden ist. Sie wandern auch auf dem historischen Proviantweg, auf welchem jahrhunderte lang Proviant und Eisen über den Hengstpass transportiert worden sind und entdecken die Spuren der alten Eisenstrasse.

Eröffnung: 1998, Oberösterreich, 4580 Windischgarsten

Thema: Geologie

Art des Lehrpfades: LehrpfadZielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Kinder 0-5 Jahre, Kinder 6-10 Jahre, Kinder 11-14 Jahre, Jugendliche, Volksschulen, Hauptschulen/Unterstufen, Höhere Schulen (AHS, BHS), SeniorInnen, Laien, Fachpublikum, TouristInnen, Lokale Bevölkerung

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Bahnhof Windischgarsten

Endpunkt: Marktplatz Windischgarsten

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 601 m

Weglänge: 9 km

Wegdauer: 3 h

Höhendiffernz: 80 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien; mehrere Routen zur Auswahl, Abkürzungsmöglichkeiten vorhanden

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: Im Winter nicht geräumt

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend; Informationstafeln

Anzahl der Stationen: 26; Eingangstafel vorhanden

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bahn, Bus

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Wasserfall

Weitere Lehrpfade in der Umgebung: Geologischer Lehrpfad

Informationsmaterial: www.windischgarsten.at

Veröffentlicht am 10.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Marktgeimeinde Windischgarsten Hauptstraße 5
4580 Windischgarsten
Oberösterreich
Telefon: 07562/5255
Webseite