Geschichte Erlebnisweg

Am Geschichte Erlebnisweg beschäftigen sich Kinder und Eltern mit der Vergangenheit der Pinzgauer Region. 13 teilweise interaktive Stationen laden entlang des Wanderweges zu einer spannenden Zeitreise ein. Die Familien erfahren Interessantes über die Eiszeit, die Römer und weiteren wichtige Epochen. Zusätzlich hält der Geschichte - Erlebnisweg Wissenswertes über die Wirtschaftszweige im heutigen Saalfelden bereit, ebenso über die Landwirtschaftsformen der Regionen.

Eröffnung: 2003, Salzburg, 5091 Unken

Thema: Geschichte

Art des Lehrpfades: Erlebnisweg

Zielgruppen: Erwachsene, SeniorInnen, TouristInnen

Angaben zum Weg:


Ausgangspunkt: Hauptplatz Unken

Endpunkt: Hauptplatz Unken

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 563 m

Weglänge: 4.5 km

Wegdauer: 3 h

Höhendiffernz: 60 m

Begehbarkeit: Ganzjährig

Wegeignung: Familien, Menschen mit Gehbehinderung

Sonstige Angaben zur Begehbarkeit: gut ausgebauter Wanderweg, bedingt kinderwagentauglich

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend, Interaktiv
Informationstafeln, Interaktive Elemente

Anzahl der Stationen: 11; Eingangstafel vorhanden

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bus

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden

Informationsmaterial: Werbefolder, www.lofer.com/sommerurlaub/wanderurlaub/erlebniswege

Veröffentlicht am 08.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Tourismusverband Salzburger Saalachtal Lofer 310
5090 Lofer
Salzburg
Telefon: 06588/8321
Webseite