Sagenweg

Entlang des Weges erzählen 19 Schautafeln Sagen aus der Region. Bei 0 km: Der Ausgangspunkt ist beim Gasthaus Rosenthaler oder beim Parkplatz vor der Gemeinde Klaffer. Sie marschieren in Richtung 400 m Kirche. Vor dem Kirchenaufgang schlagen Sie den Weg rechts entlang des Zaunes ein und marschieren, parallel zum Kapellenweg, am nun kommenden 490 m Kräutergarten vorbei.

Kurz darauf sehen Sie beim Sonnenweg am rechten Wegrand den 650 m Pechölstein. Rechts einbiegend, gehen Sie am Südhang von Klaffer bis zum Mühltalweg. Hier links weiter. Nun beginnt ein Feldweg, der in einen Waldweg übergeht. Sie marschieren durch das kurze Waldstück und der romantische Fluss Große Mühl begleitet Sie. Beim Erreichen der Asphaltstraße verlassen des Kapellenweges. Sie gehen rechts weiter. Kurz darauf zweigt der Seeweg = Zufahrtsstraße zum Badesee und Campingplatz ab.

Sie wandern jedoch geradeaus weiter. Bald darauf münden Sie links in den Seerosenweg. Ein schöner Feldweg beginnt. Auf der linken Seite liegt der 2,6 km idyllische Badesee von Klaffer und Sie können einen Blick dorthin werfen. In Kürze erreichen Sie den 2,9 km Urlsee. Hier ist auch die Abzweigung zum Mühlfunviertel (ein Projekt der Kinderfreunde Mühlviertel.

Es ist für Familien, Jugendliche und Kinder, die sich erholen sollen, etwas lernen möchten oder das große Angebote an Abenteuer und Unterhaltung nutzen wollen). Ebenfalls auch Zugang zum Fischerei- und Wasserpflanzenlehrpfad rund um den Urlsee. Sie spazieren rechts weiter und erreichen kurz darauf die B127 - Straße von Klaffer nach Schwarzenberg. Gehen Sie 200 m entlang des Gehsteiges, bevor Sie die Straße queren und links in den Gewerbepark einbiegen. Bei der Kreuzung gleich darauf setzen Sie die Wanderung rechts fort.

Auf der nördlichen Rückseite von Klaffer wandern Sie bis zum 4,2 km romantischen Karpfenteich, wo Sie vielleicht mit etwas Glück einen großen Karpfen schwimmen sehen. Bergan geleitet Sie nun der Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Thema: Geschichte, Natur, Wald, Brauchtum und Tradition

Art des Lehrpfades: Lehr- Themenpfad

Zielgruppen: Familien mit Kindern, 6 bis 10 Jahre

Angaben zum Weg:
 

Ausgangs- wie Endpunkt: 4163 Klaffer am Hochficht; Ortsplatz in Klaffer vor dem Gemeindeamt

Wegtyp: Rundweg; Abkürzungen möglich; Routenwahl möglich

Seehöhe: 627 m

Weglänge: 5,7 km

Wegdauer: 1,45 h

Höhendiffernz: 165 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien, Kinderwagen

Art der Informationsvermittlung: beschreibend; Informationstafeln

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto (Parkplatz in 10 m vorhanden, keine Parkgebühr)

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische, WC-Anlagen, Spielplatz

Wanderwege: Weitere 450 km Wanderwege in der Ferienregion Böhmerwald

Informationsmaterial: http://www.boehmerwald.at/de/boehmerwald/region-boehmerwald/orte/klaffer-am-hochficht.html

Veröffentlicht am 09.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Gemeinde Klaffer Adresse: 4163 Klaffer am Hochficht
Dorfplatz 1
Oberösterreich
Telefon: 07288/7026
Webseite