Von wegen... kunst

Der Rundweg zeigt 30 Kunstinstallationen und führt durch eine stille typische Mühlviertler Landschaft

Eröffnung: 2006, Oberösterreich, 4115 Kleinzell im Mühlkreis

Themen: Kunst und Kultur, Kunst und Natur

Adaptierungen, Neueröffnung: 2006

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, Familien mit Kindern, Hauptschulen/Unterstufen, SeniorInnen, TouristInnen

Angaben zum Weg:
 

Ausgangspunkt: Kleinzell im Mühlkreis

Endpunkt: Kleinzell im Mühlkreis

Wegtyp: Rundweg

Seehöhe: 550 m

Weglänge: 7 km

Wegdauer: 2.5 h

Höhendiffernz: 350 m

Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst

Wegeignung: Familien; mehrere Routen zur Auswahl, Abkürzungsmöglichkeiten vorhanden

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend, Interaktiv
Informationstafeln, Interaktive Elemente

Sonstige Medien: Streckenkarte mit Textinformation

Anzahl der Stationen: 30

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr, Entfernung zum Parkplatz: 100 m), Bahn, (Entfernung zum Bahnhof: 2000 m) , Bus, (Entfernung zur Bushaltestelle: 100 m)

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke, Tische, Spielplätze

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden: Gasthof Scharinger, Montag Ruhetag

Gastronomie in der Umgebung vorhanden: Bäckerei Cafe Wolfmayr, Sonntag Ruhetag

Interessante Ziele in der Umgebung: Kraftwerk Partenstein

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung: Wallfahrtskirche Maria Ramersberg

Wanderwege in der Umgebung: Granitland Wanderrouten

Informationsmaterial: Werbefolder

Veröffentlicht am 09.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Zell la vie - Gottfried Gruber Gemeindeamt Kleinzell
4115 Kleinzell
Oberösterreich
Telefon: 07282-53550