Goetheweg in der Wildkogel-Arena

Auf den Spuren Goethes wandern Kindern und Eltern durch das Trattenbachtal zwischen Neukirchen und Wald im Pinzgau. Der Goetheweg ist ein neu geschaffener Themenweg, der zwischen den Gemeinden Neukirchen am Großvenediger und Wald im Pinzgau durch das idyllische Trattenbachtal führt. Kinder und Eltern beginnen die Wanderung beim Gasthof Rechtegg, von wo sie Aussicht auf die mächtigen Berge der Hohen Tauern genießen. 

Von hier wandern die Familien zur Trattenbachalm oder weiter zum geschützten Landschaftsteil „Hinteres Filzenschartenmoos“. Bei den sieben Stationen am Goetheweg beschäftigen sich die Kinder mit der „Metamorphose der Pflanze" sowie mit "Goethes Farbenlehre".   

Die Tafeln symbolisieren mit ihren einfachen, künstlerischen zeichenhaften Formen die Entwicklung einer Pflanze.

Themen: Kunst und Kultur

Art des Lehrpfades: Lehrpfad

Zielgruppen: Erwachsene, TouristInnen

Angaben zum Weg:

 

Ausgangspunkt: Gasthof Rechtegg

Endpunkte: Filzenschartenmoos oder Trattenbachalm

Wegtyp: Zielweg

Seehöhe: 1.250-1.732m

Weglänge: 5.5 km

Wegdauer: 2.5h

Höhendifferenz: 500m

Begehbarkeit: Sommerhalbjahr

Wegeignung: Familien, leichte Wanderung

Art der Informationsvermittlung: Beschreibend; Informationstafeln, Broschüren, Führungen

Eintritt: frei

Erreichbarkeit: Auto, (Parkplatz vorhanden, keine Parkgebühr), Bahn, Bus

Infrastruktur innerhalb des Lehrpfadareals: Bänke

Touristische Infrastruktur in der Umgebung: Gastronomieangebot beim Lehrpfad vorhanden

Informationsmaterial: www.goetheweg.at

Veröffentlicht am 08.07.2019, Abteilung Präs. 5 - Kommunikation und Service

Kontakt

Tourismusverband Neukirchen Marktstraße 171
5741 Neukirchen
Salzburg
Tel. +43 (0) 6565 6256
Webseite